Selbstauskunftsbogen und Nachuntersuchung

von
FrontierWoman

Hallo, ich habe von zwei Bekannten gehört, dass die DRV bei Rentnern, die eine volle Erwerbsminderungsrente auf Dauer erhalten und 55 Jahre oder älter sind, in der Regel darauf verzichtet, diesen einen Selbstauskunftsbogen (Fragebogen) zukommen zu lassen und auch keine neuen Nachuntersuchungen veranlasst? Stimmt das? Wäre für eine Antwort dankbar.

Experten-Antwort

Die Gewährung einer Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit hängt unter anderem davon ab, dass das Leistungsvermögen des Versicherten auch in der Zeit nach Rentenbewilligung weiterhin gemindert ist. Aus diesem Grund sind die Rentenversicherungsträger verpflichtet, das Vorliegen der Voraussetzungen für den weiteren Rentenanspruch regelmäßig zu überprüfen. Die konkrete Umsetzung dieses Kontrollverfahrens, wie die Versendung des Fragebogens, liegt dabei in den Händen des jeweiligen Rentenversicherungsträgers. Die Termine für die Kontrollanfragen werden also jeweils individuell nach den Umständen des Einzelfalles festgelegt.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Betriebliche Altersvorsorge auch nachträglich vor Pfändung geschützt

Mit dem Pfändungsbeschluss Ihres Ex-Manns schließt eine Frau eine betriebliche Altersversorgung ab. Der Mann klagt bis zum Bundesarbeitsgericht. Warum...

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.