< content="">

Selbstständigkeit

von
Willi

Hallo,
die Frage passt zwar nicht 100% ins Rentenversicherungsforum, aber vielleicht weiß ja jemand eine Antwort.
Ich bin zur Zeit arbeitslos ohne Leistungsbezug und möchte mich demnächst selbständig machen. Ich werde dabei weniger als 350 € Gewinn erzielen.
Jetzt bin ich familienkrankenversichert über meinen Mann. Kann ich auch als geringfügig Selbstständiger(der ich ja wegen meines geringen Verdienstes bin)weiterhin in der Krankenkasse familienversichert bleiben oder muss ich mich trotz des geringen Gewinns selbst versichern?

von
KSC

fragen Sie doch einfach bei Ihrer Krankenkasse nach - ein Anruf sollte genügen und Sie haben die Antwort.

Experten-Antwort

Dieses ist ein Forum der gesetzlichen Rentenversicherung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie an Ihre gesetzliche Krankenkasse verweisen müssen.