Selbstständigkeit

von
UG Gründen

Hallo,
ich bin seit einem Jahr in einer Umschulung, über DRV finanziert, zum Immobilien - Kaufmann. Habe jetzt die Möglichkeit mit meinem Kumpel UG zu gründen, die ich auf mich anmelden will, für die Durchführung der Aufträge währe mein Kumpel verantwortlich, das was ich machen müsste, währe nur Aufträge an Land ziehen. Dies nimmt nicht so viel Zeit in Anspruch, max 2 Std die Woche. Die Umschulung endet in einem Jahr, danach will ich mich mehr um die UG kümmern. Währe es ein Problem, wenn mann schon in einer Maßnahme ist und dann noch eine UG anmeldet?

von
Tante Käthe

Siehe dort:
http://www.wäre-währe.de/

Experten-Antwort

Hallo,

wenn Sie eine Umschulung über die DRV absolvieren, haben Sie einen zuständigen Reha-Fachberater. Ich würde Ihnen empfehlen mit diesem Kontakt aufzunehmen.

Die Telefonnummer Ihres Ansprechpartners finden Sie auf dem Bewilligungsbescheid.

Mit freundlichen Grüßen

Interessante Themen

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.

Altersvorsorge 

Sonderausgaben: An welchen Ausgaben sich das Finanzamt beteiligt

Spenden, Riester-Beiträge und noch einiges mehr: Wer Sonderausgaben gegenüber dem Finanzamt geltend macht, senkt seine Steuerlast.