Selbstständigkeit

von
Java

Hallo,

ich habe folgende Fragen:

Ich habe noch keine 5 Jahre Beiträge gezahlt und werde nun durch die Übernahme des Unternehmens in dem ich aktuell noch beschäftig bin aus der Versicherungspflicht heraus kommen.

Könnte ich mich, sofern ich wollte, weiter freiwillig versichern?

Wie komme ich an die bisher gezahlten Beiträge ran?

Was würde mit den bisher bestehenden Rentenansprüchen passieren, sollte ich weder freiwillig einzahlen noch später wieder in ein Angestelltenverhältnis eintreten oder die 5 Jahre auf eine andere Weise vollbekommen?

Was würde passieren, wenn ich gerade so lange freiwillig einzahle bis ich die 5 Jahre erreiche oder alternativ die Firma erst übernehmen, wenn ich die 5 Jahre überschritten habe?

Vielen Dank

von
Schade

ja, sofern Sie in Deutschland leben, ist das immer möglich.

Eine Möglichkeit der Beitragserstattung sehe ich nicht.

Was passiert, wenn Sie mit 65+ noch immer keine 5 Jahre haben, beurteilt sich nach den dann gültigen Gesetzen - und die kennt heute keiner.

Wenn Sie 5 Beitragsjahre haben, haben Sie später mal einen Anspruch auf Regelaltersrente.

von Experte/in Experten-Antwort

Den Ausführungen kann zugestimmt werden. In Ergänzung zu den bishgerigen Ausführungen sei auf die Vorschrift des § 210 Sozialgestzbuch VI hingewiesen.

Die Erstattung der Beiträge wäre ohnehin ein unrentables Geschäft, weil hierbei nur die Arbeitnehmeranteile erstattet werden.

MfG