Sinnlose Antworten

von
genervter_Nutzer

Warum gibt es eigentlich immer wieder Leute, die sich über ernst gemeinte Fragen mit saublöden Kommentaren lustig machen? Ist es Absicht, den Fragesteller und andere Interessierte mittels zahlreicher sinnloser und z.T. beleidigender Beiträge zu nerven?

Ich weiß, das ist keine eigentliche Frage, aber es nervt mich ungemein, wenn ich hier versuche hilfreiche Informationen zu finden und ich muss mich durch ewig lange Antwortlisten durchklicken, in denen nur Müll steht. Da gehen die hilfreichen Antworten leider viel zu schnell unter!

Also bitte: Schreiben Sie nur dann eine Antwort, wenn Sie auch wirklich einen sinnvollen Beitrag zur Frage haben! Der Fragesteller und die anderen Leser danken es Ihnen!

Gruß
Ein genervter Nutzer

von
Stimmt!

Ich gebe Ihnen vollkommen und innhaltlich recht.Es steht wohl außer Frage,daß hier hin und wieder tatsächlich ein gewisser Plub und hier werden Sie geholfen ihr Unwesen treiben.Das kann doch kein Mensch nachvollziehen warum ein genervter Nutzer hier sich als genervter Nutzer melden muss,weil er genervt ist.Der genervter Nutzer hat nunmal nicht die Nerven dazu sich hier durch die Meldungen zulesen.ALso unterlassen sie in Zukunft diesen Nutzer zunerven.

von
Logische Konsequenz

Hallo genervter Nutzer,

ich schliesse mich Ihrer Meinung an.Finde es auch nicht besonders toll,das das Niveau immer weiter absinkt.
Aber man muss sich auch mal hinterfragen warum das so ist.

Es gibt immer besonders intelligente Menschen die hier Antworten auf all Ihre Fragen erwarten.Und direkt rumstänkern und aggressiv werden,wenn sie Ihre erwünschten Antworten nicht bekommen.

Der Sinn eines Rentenforums ist Probleme und Fragen hinsichtlich der Rentenversicherung zu klären.Das scheint in die Köpfchen einiger nicht superschlauen Leutschen nicht ganz reinzugehen.

Wer hier eine individuelle Steuerberatung inklusive Ausrechnung der Steuerlast in Beträgen,erwartet,der scheint irgendetwas in seinem Leben nicht bemerkt zu haben.Das kann man auch nicht nur mit Dummheit erklären.Da steckt noch mehr dahinter.Und dann direkt in die Frage zynische Bemerkungen einzubauen,das er ja eine Antwort bekommen muss,da finde ich es nur richtig,das dieser auch eine entsprechende Antwort bekommt.Gut,diese Leute werden niemals schlau,einmal doof immer doof ( entschuldigen sie die extreme Ausdrucksweise ).

Diese Leute machen das Forum genauso kaputt,wie die die beleidigend werden.

Das sollte man auch mal in die Betrachtung mit einbeziehen.

Experten-Antwort

Liebes Forum,

uns nerven solche Einträge auch. Das beste Gegenmittel gegen Troll-Einträge ist ignorieren. Wird das Gegenmittel konsequent angewendet, verlieren Trolls den Spaß. Erfreuliche Nebenwirkung: Threads (aufeinanderfolgende Einträge zu einem Thema) werden um die Hälfte kürzer.

An alle "Nicht-Trolls": Danke für Ihre konstruktive Mitarbeit.

Ihre Redaktion

von
dirk

Da bietet sich, mal wieder, die Anregung zu einer Registrierungsmöglichkeit an.

Ich weiss, dies wird seit Jahren diskutiert.

Keinen Registrierungszwang!

Wenn die Möglichkeit einer Registrierung besteht, ließen sich ernsthafte Forumsteilnehmer von Pöblern und Dauerdisziplinierern leichter unterscheiden.

Dass soll nicht heißen, das dann als "GAST" gekennzeichnete User automatisch nur Müll schreiben, aber dort sind sie eher zu erwarten.

Ein registrierter Müllschreiber kann leicht gesperrt werden.

Auch die, sich sicher nicht registrierenden Fragesteller hätten so einen schnellen Überblick, welche Antwort eventuell nicht so ernst zu nehmen ist.

von
Stimmt

Sehr gute Anregung von Dirk Bach.Sollte man unterstützen.Schäuble wäre auch für eien Registrierung.Dazu ein Passbild sowie die vollständige Anschrift des Users mit Telefonnummer und E-Mail.Vielleicht sollte man auch noch die Kontonummer angeben müssen bei der Registrierung.So könnten sich beleidigte User ein Schmerzensgeld abbuchen beim Beleidiger.Nur eine Anreguhng.

von
dirk

Danke Herr "viele Nick´s", dass sie mir mit ihrem Beitrag recht geben.

SIE würde das ja wohl sehr stören.

Experten-Antwort

Hallo Dirk,

wir antwotren etwas ausführlicher, damit auch andere Leser informiert sind.

Klar, eine Registrierung hat schon gewissen Charme. Redaktion und Experten sind sich aber einig, dass wir das Beratungsangebot so "niedrigschwellig" wie möglich halten.

Eine Registrierung würden viele Fragesteller abschrecken und genau das wollen wir nicht (Beratung für jeden!).

Selbst eine Registrierung schützt vor Trollen nicht, da diese sich einen Account nach dem anderen anlegen.

Die von Ihnen vorgeschlagene Teil-Registrierung (Fachkundige erhalten einen eigenen Account) ist bei uns noch nicht vom Tisch, derzeit aber technisch nicht machbar - was sich in diesem Jahr evtl. ändern könnte. Den Pro-Argumenten ihrerseits ist allerdings hinzuzufügen, dass diese User dann allerdings zumindest für uns personifizierbar sind.

Vorschläge nehmen wir auch gerne unter der Mailadresse redaktion@ihre-vorsorge.de entgegen.

Viele Grüße
Ihre Redaktion

von
andjessi

Ich muss sagen, dass mir das Forum so wie es ist gefällt.

Die Hemmschwelle ist in der Tat für viele niedrig und auch unerfahrene Nutzer trauen sich hier eine Frage zu stellen. Viele ältere Mitbürger, die kurz vor der Rente stehen, haben immer noch sehr wenig Erfahrung im Umgang mit dem PC und dem Internet. Man ist "nur" Surfer und vielleicht schon froh, diese Seite gefunden zu haben.

Eine email-Adresse für eine Registrierung haben viele nicht und man erhöht unnötig die Zugangsschwelle. Daran sollte man bei allem Trollschutz denken.

Wenn man sich hier an die Experten Antworten und die entsprechenden Diskussionspfade hält, ist der Trollspam doch noch recht überschaubar.

von
Stimmt

Und dann wollen Sie die verknacken die mehr Humor als Sie und einige der User haben?
Anklage lautet dann:Der User XY war für dieses Forum zu humorvoll wir bitten daher den User zu teeren und zu federn.Anschließend ist der User zu ertränken.
Und schon haben Sie wieder einen lächerlichen Beitrag geleistet.Hängen Ihren Mitarbeitern in der Redaktion auch so die Mindwinkel bis zum Knie?

Experten-Antwort

Kleine Gegendarstellung:

Unsere Mundwinkel hängen nicht bis zu den Knien. (Sähe auch komisch aus)

Insbesondere beim Lesen Ihres Eintrags verzogen sich die Mundwinkel in Richtung Ohrläppchen.

Trotz ernster Themen hat hier im Forum hoffentlich niemand den Humor verlernt.

Gruß
Ihre Redaktion

von
Stimmt

Wollen Sie damit etwa behaupten,daß unsere Bundesangela komisch ausschaut?

von
oder so

Vermutlich, sonst hätte 'Stimmt' mitbekommen, dass Schäuble inzw. Finanz- und nicht mehr Innenminister ist!

Vorschlag: Fragen einstellen kann jede/r - wer die Antwortfunktion benutzen will muss vorher durch eine Wissensabfrage - eine Frage mit 5-facher Auswahl; das Zufallsprinzip der Vorfrage würde einige ****köpfe aussortieren!

Viele sachkundige Antworter wie Rosanna, Happy, Brille etc. haben sich leider schon zurückgezogen!

von
Stimmt

Hallo Dirk Bach,

wollen Sie im Ernst bestreiten,daß unsere Bundesangela hängende Mundwinkel hat?Müssen Alle die das Kind beim Namen nennen betrunken sein?Sorry!Ich nehme hier mal den Guido von dieser Regelung aus.
Auch geht scheinbar der Herr Dirk Bach zum Lachen in den Keller der DRV.

von
Stimmt

Natürlich ist Schäuble jetzt in einem anderen Amt tätig Sie Schnellmerker.Aber er ist auch immer noch so verbissen wie früher.Da ist die Funktion völlig egal bei diesem Herren.Die von Ihnen gennaten User haben sich nur zurückgezogen,weil sie zwischenzeitlich in Rente gegangen sind und sich nun mehr kein Internet mehr leisten können.Das ist der Grund und sonst nichts weiter!

von
oder so

Falsch - als einziger in Rente ist 'Schiko.' - dessen Beiträge zum RENTENrecht vermisse ich genauso wenig, als wenn Sie Ruhe geben würden!

von
nicht-Laie

Bin mal gespannt, wie Sie aus einer kompetenten Internet-"Experten"-Auskunft einen SHA basteln. Viel Spaß!

von
Bert

Wieso werden sinnlose/beleidigende Beiträge beim sichten durch die Experten nicht einfach gelöscht?
Einfach raus was da nicht hingehört.

von
Schwarzwälder

Löschen kann nur die Redaktion, die Experten sind fürs Grobe da ;o)

von
huhu?

Hallo lieber User Hallo?,

Schwarzwälder meint die Experten der DRV die hier in diesem Forum auf die Fragen der User antworten.Haben sie das Forum und seine Verfahrensweise nicht verstanden???

User Fragen und die Experten der DRV antworten.