Sinnlose Antworten

von
-_-

Warum führen Sie nicht das bei Wikipedia bewährte, ggf. vereinfachte, Administratoren-System ein? Ein registrierter Administrator ist einfach ein Teilnehmer, der auf ein paar Funktionen mehr zugreifen darf. Wenn es dort klappt, warum nicht auch bei der Deutschen Rentenversicherung? Einträge zu Themen, die nicht in das Profil des Forums gehören, der "Wochenendmüll" und die Anzahl der "Trolle" wären so vermutlich sehr schnell wesentlich reduziert.

Wie das geht, steht unter
http://de.wiktionary.org/wiki/Wiktionary:Administratoren

Administratoren sind keine Vertreter oder Angestellte des Diensteanbieters. Sie haben keine Sonderstellung gegenüber anderen Benutzern, insbesondere zählt ihre Stimme nicht mehr und weniger als die anderer Benutzer. Es handelt sich um normale Benutzer, bei denen man davon ausgeht, dass sie mit den eingeräumten Rechten (z. B. Löschen von Einträgen und IP-Sperren) keinen Unfug anstellen - Fehlverhalten wird geahndet.

Wenn man die Ausführungen und Selbstdarstellungen zur CeBIT 2010 liest, sollte die Deutsche Rentenversicherung doch "einige ihrer interessantesten IT-Lösungen" und "einen servicestarken Dienstleister" auch in ihrem Forum repräsentieren können und eine Lösung finden, die weiterhin das Beratungsangebot so "niedrigschwellig" wie möglich hält ohne das Niveau ebenfalls niederschwellig (werden) zu lassen.

http://www.forium.de/redaktion/deutsche-rentenversicherung-auf-der-cebit-2010/

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/nn_23882/sid_F96246A0503ABAA39AB36BDA36211AA6/nsc_true/SharedDocs/de/Inhalt/CeBIT/2010/cebit__2010.html__nnn=true

von
Bruce Lee der Tode

Echt wahr?

von
Bert

Der Beitrag von "?" ist z. B. einer, der problemlos gelöscht werden könnte.
Ich glaub, darüber würde sich niemand beschweren.

von
?

Da kann man Ihnen natürlich nur zustimmen.Und wenn der Beitrag von ? gelöscht ist machen wir uns an den Beitrag von Bert.Net böse sein Berti.

von Experte/in Experten-Antwort

Lieber -_-,

danke auch für diesen Vorschlag. Wir kennen die WIKI-Logik gut. Sie ist sicherlich eine Alternative, aber leider auch nicht perfekt (wir haben da so unsere Erfahrungen). Derzeit ist ein gesonderter allgemeiner Login noch nicht möglich.

Versprochen ist aber, dass wir am Problem dran bleiben.

Gruß
Ihre Redaktion

von
Stimmt

Stimmt!

von
Wolfgang

Hallo Red.

dass sich die 'Light-Experten' zurückhaltend oder gar nicht äußern, deutet darauf hin, dass eine (freiwillige) Registrierung eher untauglich/nicht gewollt ist, die 'Hemmschwelle' für weniger erfahrene User nur anhebt und keinen wirklich objektiven Nutzen bringt - 'amüsante' Troll-Threads sowieso nicht verhindern kann.

Gruß
w.
PS: unseren zeitgleichen entstandenen internen Dialog können Sie gerne - personalisiert bereinigt ;) - vielleicht als Pro/Kontra veröffentlichen, da sich auch meine anfängliche Meinung (eher Pro) in doch 'was bringt es eigentlich' (Kontra) aus den Argumenten heraus (und ein 2. Mal nachgedacht ;-) gewandelt hat.

Kurzfristig dachte ich auch an eine Editier-Funktion mit kurzem Zeitfenster. Ist genauso kritisch, verfälscht Folgenantworten. Nicht wegen Rechtschreibfehler (jo mei, klamme Finger), eher wegen 'falscher' Auskünfte - da kann ich das auch in einer Folgeantwort richtig stellen/bekennen.

Kurzfristig, auch 'nur' registrierte (sogar verifizierte) Namen (Nicks) führen zu nichts ...es wird immer welche geben, die behaupten 'das ist meiner (gewesen)' und zerhacken sinnfrei den Thread ...

'Wir' wollen doch hier kein 'geschlossenes' Forum haben, wo sich nur noch Fachidioten wiederfinden, statt dem eigentlich zugewendeten interessiertem Bürger/Versicherten, der in vielen Fragen schon auf kleinster Ebenen überfordert ist, zu helfen ! ...und die Experten als solche zu unterstützen (und zur Höchstleistung anzuregen ;-)

Als Foren-Betreiber(wächter ;-) obliegt Ihnen die erste Gewalt, die 'Ordnung aufrecht zu halten' ...unabhängig vom Fachgeschwätz zwischen Experten und Usern und 'Light-Experten', die sich dazwischen drängeln.

Und so ein büschen Comming-Out von Frustierten, Ichweißeinfachalles und ungestreichelten Vielmitteilungshelden trägt in Maßen zur Lebendigkeit des Forums bei.

Mein Votum: so lassen ...ich lass mich aber gern (positiv) überraschen

ohh, PS ein wenig länger geworden ;o)