< content="">

Solarzellen

von
Marion

Hallo,
wird meine Altersrente wirklich gekürzt wenn ich Einkünfte aus Solarstrom habe, ist das richtig ??

von
Schade

Bei Altersrenten darf man bis zur Regelaltersgrenze maximal 450 € im Monat zuverdienen.

Einkünfte aus Photovoltaikanlagen zählen steuerrechtlich als Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit und rechnen insofern bei den 450 € mit.

Liegen diese Einkünfte über den Grenzwerten, wird die Rente gemindert.

Experten-Antwort

Der Antwort von Schade schließen wir uns an.
Arbeitseinkommen und somit Hinzuverdienst liegt auch ohne die Ausübung einer selbständigen Tätigkeit vor, wenn Einkünfte aus dem Betrieb von Solarstromanlagen nach dem Einkommensteuerrecht den Einkünften aus Gewerbebetrieb oder gegebenenfalls den Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft zugeordnet werden.