Sonderzahlung

von
Ralf K

Hallo,

Ich überlege, eine Sonderzahlung in die Rentenvorsorge zu machen.

Variante 1:
Rüruprente, Vertrag aus Dez 2005, 1986 Euro Einmalzahlung bringen 16 Euro Rente, Rentenfaktor 80.

Variante 2:
Deutsche Rentenversicherung, 1897 Euro Einmalzahlung bringen 8,40 Euro Rente, Rentenfaktor 44.

Variante 3:
Europaversicherung BasisRV, 1968 Euro ergeben 6,39 Euro, Rentenfaktor 32.

Variante 4:
Fairrürup, 1986 Euro ergeben 6 Euro Rente, Rentenfaktor 28

Gibt's irgendwas, was gegen Variante 1 spricht? Gibt's bessere Ideen?

Besten Dank!

von
AVOR

Sonst sind Sie aber gesund?

von
RK

Zitiert von: AVOR
Sonst sind Sie aber gesund?

Etwas Muskelkater, danke der Nachfrage.

Experten-Antwort

Hallo Ralf K,

leider ist es in diesem Forum nicht möglich eine Aussage zu treffen, welche Variante sich für Sie am meisten lohnt. Gerade in der Auszahlungsphase sind steuerrechtliche Aspekte mit zu berücksichtigen, zu denen wir keine Stellungnahme abgeben können.

von
AVOR

Zitiert von: RK
Zitiert von: AVOR
Sonst sind Sie aber gesund?

Etwas Muskelkater, danke der Nachfrage.

Ihre Fragen in einem Rentenforum der gesetzlichen Rentenversicherung deuten aber auf etwas anderes hin.
Na ja, der Experte hat Ihnen ja schon mitgeteilt, dass Sie hier falsch sind.

von
RK

@Experten: vielen Dank dennoch!

@AVOR: die Beschreibung des Forums auf der Startseite lautet: "Im Expertenforum können Sie Fragen zu allen Bereichen der Altersvorsorge - gesetzliche Rente, betriebliche und private Altersvorsorge - sowie zur Rehabilitation stellen."

DRV ist gesetzliche Rente, Rürup und Co private Altersvorsorge.

Was genau habe ich verpasst?

von
AVOR

Zitiert von: RK
@Experten: vielen Dank dennoch!

@AVOR: die Beschreibung des Forums auf der Startseite lautet: "Im Expertenforum können Sie Fragen zu allen Bereichen der Altersvorsorge - gesetzliche Rente, betriebliche und private Altersvorsorge - sowie zur Rehabilitation stellen."

DRV ist gesetzliche Rente, Rürup und Co private Altersvorsorge.

Was genau habe ich verpasst?

Die Expertenantwort nicht verstanden? Wenn Sie mit der Antwort allerdings weiterkommen, prima!

von
senf-dazu

Zitiert von: RK
@Experten: vielen Dank dennoch!
...
DRV ist gesetzliche Rente, Rürup und Co private Altersvorsorge.

Was genau habe ich verpasst?

Moin!
Allgemeine Informationen auch zur privaten Vorsorge kann die DRV geben. Konkrete Ratschläge hingegen zur Performance der genannten Varianten erhalten Sie beispielsweise bei der Verbraucherberatung.
Die genannten Versicherungsunternehmen werden auch Infos geben, die aber möglicherweise leicht eingefärbt sind.
Zu steuerlichen Fragen (wurde vom Experten auch schon erwähnt) fragen Sie bitte eine(n) Steuerberater(in).
Vielleicht ist auch noch relevant, ob die entsprechenden Vorsorgepakete vererbbar sind?

von
in der Rente

Hallo Ralf K.,

ich kann mir nicht vorstellen, wie sie Variante 1 berechnet haben.
Nach Erfahrungen der letzten Jahre brachte den meisten Rentenertrag eine Einzahlung in die DRV.

Riester, Rürup etc. waren da weit abgeschlagen.

Also nochmals nachrechnen.