Sonderzahlung bei Beschäftigungsende

von
Alex

Werden bei einer ausserordentlichen Sonderzahlung des Arbeitgebers anlässlich dem Beschäftigungsende auch Rentenbeiträge fällig ? und um wieviel wird die Rente erhöht, wenn die Sonderzahlung 100.000 € beträgt ?

von
Erpel

Es gibt eine sogenannte Beitragsbemessungsgrenze. Somit wird diese Zahlugn, wenn überhaupt, nur bis zu dieser Grenze berücksichtigt.

Ob diese Sozialversicherungspflichtig ist, klören sie bitte mit Ihrer Krankenkasse, die ist die beitragseinziehende Stelle in Deutschland.

Experten-Antwort

Sonderzahlungen (Abfindung) wegen Auflösung des Arbeitsverhältnisses als Entschädigung für den Wegfall künftiger Verdienstmöglichkeiten durch den Verlust des Arbeitsplatzes sind nicht sozialversicherungspflichtig. Sie erhöhen die Rente also nicht.