Sozialmedizin

von
Robbie

Folgende Frage beschäftigt mich, wer kann mich aufklären?

Welche Faktoren werden in eine sozialmedizinischen Entscheidung mit einbezogen, außer natürlich die medizinischen?
Werden auch Faktoren wie Alter, Ausbildung, Chancen Arbeitsmarkt, bereits durchlaufene Therapien und Rehas (medizinisch sowie berufliche) usw. berücksichtigt, sowohl bei einer sozialmedizinischen Beurteilung zur LTA als auch EMR? Wer kann mir diese Sachen erläutern?

Vielen Dank im Voraus.

von
Tino

Zitiert von: Robbie
Folgende Frage beschäftigt mich, wer kann mich aufklären?

Welche Faktoren werden in eine sozialmedizinischen Entscheidung mit einbezogen, außer natürlich die medizinischen?
Werden auch Faktoren wie Alter, Ausbildung, Chancen Arbeitsmarkt, bereits durchlaufene Therapien und Rehas (medizinisch sowie berufliche) usw. berücksichtigt, sowohl bei einer sozialmedizinischen Beurteilung zur LTA als auch EMR? Wer kann mir diese Sachen erläutern?

Vielen Dank im Voraus.

Ein Sozialmediziner hat vielfältige Aufgaben. Diese jetzt alle zu benennen, würde den Rahmen sprengen. Auf Wikipedia "Sozialmedizin" anschauen, dort ist umfangreich und verständlich erklärt, was alles zum Aufgabengebiet des Sozialmediziners gehört und wie dieser qualifiziert ist.

von
Robbie

Zitiert von: Tino
Zitiert von: Robbie
Folgende Frage beschäftigt mich, wer kann mich aufklären?

Welche Faktoren werden in eine sozialmedizinischen Entscheidung mit einbezogen, außer natürlich die medizinischen?
Werden auch Faktoren wie Alter, Ausbildung, Chancen Arbeitsmarkt, bereits durchlaufene Therapien und Rehas (medizinisch sowie berufliche) usw. berücksichtigt, sowohl bei einer sozialmedizinischen Beurteilung zur LTA als auch EMR? Wer kann mir diese Sachen erläutern?

Vielen Dank im Voraus.

Ein Sozialmediziner hat vielfältige Aufgaben. Diese jetzt alle zu benennen, würde den Rahmen sprengen. Auf Wikipedia "Sozialmedizin" anschauen, dort ist umfangreich und verständlich erklärt, was alles zum Aufgabengebiet des Sozialmediziners gehört und wie dieser qualifiziert ist.

Danke Tino, das hat aber nicht meine Frage beantwortet.

von
Max4.0

Wie wäre es mit ein wenig Selbstrecherche?
Es gibt Seiten im Netz, worin steht, was ein Gutachter für sein sozialmedizinisches Gutachten alles abfragt (falls Sie wissen wollen, was der so alles abfragt und berücksichigen will/muss/kann ...). Der arbeitet, wenn er gründlich vorgeht, seinen Fragenkatalog ab; das kann in frühester Kindheit beginnen bis hin zu der Frage, ob man Gartenarbeit macht oder Fahrrad fährt.

von

Zitiert von: Robbie
Folgende Frage beschäftigt mich, wer kann mich aufklären?

Welche Faktoren werden in eine sozialmedizinischen Entscheidung mit einbezogen, außer natürlich die medizinischen?
Werden auch Faktoren wie Alter, Ausbildung, Chancen Arbeitsmarkt, bereits durchlaufene Therapien und Rehas (medizinisch sowie berufliche) usw. berücksichtigt, sowohl bei einer sozialmedizinischen Beurteilung zur LTA als auch EMR? Wer kann mir diese Sachen erläutern?

Vielen Dank im Voraus.

Hier antworten Rentenexperten und keine Sozialmediziner. Dann können Sie, mit dem gleichen Ergebnis, in einem Ärzteforum rentenrechtliche Fragen stellen.

Experten-Antwort

Hallo Robbie,

in die sozialmedizinische Stellungnahme werden die medizinischen Faktoren einbezogen. Dazu gehören auch die durchlaufenen Therapien und Rehamaßnahmen.
Für die anschließende Entscheidung spielen auch andere Faktoren eine Rolle. So kann es für die Frage, ob eine Rente wegen voller oder wegen teilweiser Erwerbsminderung gezahlt wird, auch auf die Lage auf dem Arbeitsmarkt ankommen. Für eine Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben können auch das Alter und Chancen auf dem Arbeitsmarkt eine Rolle spielen. Hier kommt es im Wesentlichen auf die Stellungnahme des Reha-Fachberaters an.

Viele Grüße,
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Robbie

Vielen herzlichen Dank an den Experten, das hat meine Frage umfassend und kompetent beantwortet.
Wünsche noch einen schönen Tag.

von
Selten so gelacht

Zitiert von: Robbie
Vielen herzlichen Dank an den Experten, das hat meine Frage umfassend und kompetent beantwortet.
Wünsche noch einen schönen Tag.

Ja dann. Hauptsache Sie sind zufrieden.