Sozialversicherungsausweis beantragen über die Deutsche Rentenversicherung

von
Jan

Hallo,

Ich bin Berufseinsteiger, daher brauche ich meine Rentenversicherungsnummer.
Die befindet sich angeblich im Sozialversicherungsausweis.
Ich habe auch gelesen, dass der Arbeitgeber sich irgendwo einträgt und dann wird der Ausweis automatisch versendet, wenn man Berufseinsteiger ist.
Jedoch möchte mein Arbeitgeber den jetzt haben bzw weiß er nicht, dass/wie er das machen muss (?), deswegen muss ich den wohl selber beantragen...

Alle Seiten meinen "beantrage den über deine Krankenkasse", jedoch meint meine Krankenkasse (BARMER) "können/wollen wir nicht, weil du bist Mitversicherter" (bin noch bei meiner Mutter mitversichert).

Daher würde ich gerne, falls das geht, den Sozialverischerungsausweis sofort über die Deutsche Rentenversicherung beantragen.
Google findet aber nur einen veraltete Seite und auf der Deutsche Rentenversicherungs Internetseite habe ich schon lange den Überblick verloren...
Könnte vielleicht jemand das Formular verlinken bzw sagen, was ich vielleicht übersehe oder anders machen sollte.

Vielen Dank

von
DRV

Das einfachste wäre, Sie gehen mit Ihrem Personalausweis in die nächste Auskunfts- und Beratungsstelle der Rentenversicherung in Ihrer Nähe. Dort bekommen Sie Ihre Sozialversicherungsnummer direkt ausgehändigt und der Sozialversicherungsausweis wird Ihnen dann von Ihrem zuständigen Rententräger per Post zugeschickt.
Dann sollten Sie mal über den Wechsel Ihrer Krankenkasse nachdenken, denn die sind sogar in der Lage für Säuglinge Sozialversicherungsnummern zu vergeben und haben Sie in meinen Augen einfach nur „abgewimmelt“.

von
W°lfgang

[quote=320524jedoch meint meine Krankenkasse (BARMER) "können/wollen wir nicht, weil du bist Mitversicherter"
[/quote]

Hallo Ja,

die MA der Barmer benötigen dringend eine Nachschulung ;-)

Natürlich ist die eigenen KK die erste Anlaufstelle in diesem Fall/brauche SV-Ausweis/VersicherungsNR. *) Aber, bevor Sie da weiter gegen die Wand laufen, beherzigen Sie den Rat von @DRV.

Gruß
w.
*) eigentlich der erste AG /hab noch keine SVNR/mir unbeannt = leite das mal direkt selbst in die Wege /mach die 'richtige' Anmeldung für mich Berufsanfänger :-) Letztendlich hilft hier die DRV, weil andere zu träge/unwissend sind, die gesetzlichen Vorgaben umzusetzen.

Experten-Antwort

Hallo Jan,
ich möchte auf die Vorantworten verweisen.
Wenn sich weder dein Arbeitgeber, noch die Krankenkasse befähigt sehen, einen Sozialversicherungsausweis zu initiieren, dann solltest du dich an eine Auskunfts- und Beratungsstelle wenden.
Über die Online-Dienste der DRV ist nur eine erneute Ausstellung eines Sozialversicherungsausweises nach Verlust/Zerstörung oder bei Unbrauchbarkeit vorgesehen, allerdings keine erstmalige Ausstellung.
Daher bitte mit gültigem Personalausweis in einer Auskunfts- und Beratungsstelle vorstellig werden.