Sozialversicherungsnachweis (Beschäftigungszeiten-Nachweis)

von
AndiP

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin gebürtiger Österreicher und lebe und arbeite seit Januar 2009 in Nürnberg.
Ich habe nun beschlossen Anfang 2019 zurück nach Österreich zu gehen.

Mein neuer österreichischer Arbeitgeber benötigt vor Dienstantritt einen Sozialversicherungsnachweis (bzw. Beschäftigungszeiten-Nachweis).

Meine Frage: Muss ich diesen Sozialversicherungsnachweis bei der Deutschen Rentenversicherung oder bei der Krankenkasse (AOK Bayern) beantragen.

Vorab Danke für Ihre Antwort.

Freundliche Grüße
AndiP

von
chi

https://derstandard.at/1319183769039/Sie-fragen---Wir-antworten-Muessen-Bewerber-Versicherungsdaten-preisgeben

Ansonsten können Sie hier einen Versicherungsverlauf anfordern, der dürfte dem Gesuchten am nächsten kommen: https://www.eservice-drv.de/SelfServiceWeb/ Wahrscheinlich sind aber nur die Zeiten bis 31. 12. 2017 enthalten, weil 2018 noch nicht gemeldet ist.

Experten-Antwort

Eine Aufstellung Ihrer bisher gespeicherten Versicherungszeiten können Sie bei Ihrer zuständigen gesetzlichen Rentenversicherung anfordern.
Den für Sie zuständigen Rentenversicherungsträger finden Sie auf Ihrer letzten Renteninformation.