Sozialversicherungsprüfung bei Vergleichsverfahren (fast Insolvenz)

von
Jako

Hallo,

unser Unternehmen war fast insolvenzt. Im Rahmen eines Vergleichsverfahrens wurden die verschiedensten Gläubiger bedient - auch die Krankenkassen. Im Lohnsteuerprüfungsbericht ist auch vermerkt "im Rahmen des Vergleichsverfahrens haben die Krankenkassen xx.xxx erhalten".

Heißt das, dass bei der nächsten anstehenden Prüfung dieser Zeitraum nicht mehr geprüft wird und die Prüfung erst wieder ab Vergleichsdatum beginnt?

Danke!

Experten-Antwort

Sofern der Lohnsteuerprüfbericht des Finanzamtes im Rahmen einer Betriebsprüfung ausgewertet wurde, gilt der Zeitraum als geprüft.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.