Sozialwahlen

von
Joschi

Ich bin Rentner (DRV Bund) und habe noch keine Unterlagen für die Sozialwahlen erhalten.
Kann ich damit noch rechnen oder muss ich schon reklamieren?

von
Joschi

Ich bin Rentner (DRV Bund) und habe noch keine Unterlagen für die Sozialwahlen erhalten.
Kann ich damit noch rechnen oder muss ich schon reklamieren?

von
KSC

Woher soll denn ein Forumsteilnehmer wissen, warum Sie noch keine diesbezüglichen Infos bekommen haben??

Wenn Sie bei dieser "hochwichtigen Wahl" mitmachen wollen, schreiben Sie doch einfach nach Berlin an die DRV Bund und bitten darum dass man Ihnen die Wahlunterlagen zuschickt.

Experten-Antwort

Der Versand der Wahlunterlagen erfolgte in der Zeit von 11. April bis 12. Mai 2011 an die im Datenbestand der Deutschen Rentenversicherung Bund am 07.03.2011 gespeicherte Wohnanschrift.
Wenn Ihnen bis heute keine Wahlunterlagen zugegangen sind, war wahrscheinlich Ihre Anschrift nicht zutreffend erfasst. In diesem Fall können Ihnen die Unterlagen auf schriftlichen Antrag ausgestellt werden. Dafür müssen Sie sich an dem
Wahlausschuss der Deutschen Rentenversicherung
Bund
12709 Berlin
wenden und Ihre vollständigen Personalien sowie die Versicherungsnummer angeben.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.