Spanische Altersrente als Hinzuverdienst?

von
Ulrich Bremekamp

Mit der Anhebung der Regelaltersgrenze auf z.B. 65+2 Monate in 2013 gibt es vermehrt Personen, die ab 65 Jahren für den Zeitraum der Altersanhebung eine vorgezogene Altersrente bekommen können, z.B. bei 35 Versicherungsjahren. In dieser Zeit bekommen sie aber schon eine spanische Vollrente.
Frage: Wird die spanische Altersrente als Hinzuverdienst angesehen und kann somit zu einer Teilrente ( bis zum Erreichen der Regelaltersgrenze) führen?
Vielen Dank.

von
Schade

Nein, eine Altersrente ist (natürlich) kein Zuverdienst......

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Ulrich Bremekamp,

nein, als Hinzuverdienst gilt rentenrechtlich Einkommen aus selbständiger oder abhängiger Beschäftigung.

von
Ulrich Bremekamp

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
Un saludo

von
Heinrich Wasserkopf

Nein, die spanische Altersrente wird nicht auf die deutsche Altersrente angerechnet.

Hasta la vista

von
Herr Hubschmidt

Muß man das der DRV überhaupt wissen
lassen, daß man aus Spanien ebenfalls eine Rente bezieht?

Im Grunde geht das die DRV überhaupt nichts an, daß man aus dem Ausland noch eine Rente bezieht. (Auch wenn es irgendwo anders geregelt ist, muß das noch lange nicht rechtens sein)