Staatl. Zuschuss zur Rente

von
Funbear

Hallo Zusammen, ich habe ein Frage, die meine Mutter betrifft. Sie ist vor knapp zwei Jahren in Rente gegangen und bekommt nun knapp 720,- Euro Rente pro Monat. Gibt es staatl. Unterstützung bzw. Zuschüsse? Was muss evtl. bei den Anträgen berücksichtigt werden? Ich würde mich freuen, wenn ich auf diesem Wege Antworten erhalten könnte. Vielen Dank im Voraus.

von
Chris

Es gibt eine Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung.

Fragen Sie bei Ihrer Stadtverwaltung (Grundsicherungsamt) einfach mal nach.

von
Schiko.

Gehe davon aus, Grundsicherung wegen Erwerbsminderung scheidet aus,
kommt die Grundsicherung mit 65 Jahren in Frage.
Um Zweifel auszuschalten, ich spreche von der Bedarfsorientierten Grund-
sicherung die ab 1.1.2003 eingeführt wurde.
Es sind zu berücksichtigen:

351 Regelsatz
350 Miete
60 Heizkosten
-------
761 Bedarfsfeststellung minus
720 Nettorente könnten es 41 monatliche Grundsicherung sein.

Ich weise auch gleich darauf hin, die einzelnen Städte können über Miete
und Heizkosten entscheiden.
Ein Versuch ist es allemal wert.

Mit freundlichen Grüßen.

Experten-Antwort

Hallo Funbear,

wie Chris und Schiko bereits geschrieben haben, gibt es hier verschiedene Formen der Grundsicherung, die in Frage kommen könnten. Unter umständen könnte auch ein Anspruch auf Wohngeld bestehen. Sie sollten sich daher einfach mit dem zu-ständigen Grundsicherungsamt (bei den Sozialämtern der Kreise und Kreisfreien Städte) und/oder der Wohngeldstelle in Verbindung setzen.

von
Funbear

Hallo Zusammen,

vielen Dank für Eure Informationen. Werde mich mal mit der Stadtverwaltung in Verbindung setzen.

Ein schönes verlängertes Wochenende wünscht Euch
Funbear