Steuer auf Rente - Schätzung

von
Steuerfuchs

Hallo,
vielleicht kann das irgendwer ungefähr abschätzen.
Jahrgang 1968, Rentenbeginn 2035.
Gemäss Renteninformation wird meine Bruttorente ca. 2.300,00 Euro betragen.
Wie hoch wird die jährliche Steuerbelastung sein?
Würde mich mal interessieren um das mal richtig abschätzen/einordnen zu können mit dem ganzen Rententhema.
Ich habe überhaupt keine Ahnung wieviel von den 2.300,00 Euro bei mir auf dem Konto ankommen werden.

von
Steuerwolf

Leider geht die Glaskugel nur bis 2034.

von
Fastrentner

Zitiert von: Steuerfuchs
Hallo,
vielleicht kann das irgendwer ungefähr abschätzen.
Jahrgang 1968, Rentenbeginn 2035.
Gemäss Renteninformation wird meine Bruttorente ca. 2.300,00 Euro betragen.
Wie hoch wird die jährliche Steuerbelastung sein?
Würde mich mal interessieren um das mal richtig abschätzen/einordnen zu können mit dem ganzen Rententhema.
Ich habe überhaupt keine Ahnung wieviel von den 2.300,00 Euro bei mir auf dem Konto ankommen werden.

Solche Schätzungen können Sie, wenn überhaupt, seriös nur von einem Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein bekommen.

Experten-Antwort

Hallo Steuerfuchs,

Ihre Frage betrifft das Steuerrecht. Wir bitten Sie daher sich diesbezüglich an einen Steuerberater oder an einen Steuerhilfeverein zu wenden.
Von einer Bruttorente sind Beiträge zur Krankenversicherung und Pflegeversicherung abzuführen, sofern die sogenannte Vorversicherungszeit bei der Krankenversicherung erfüllt ist. Aktuell sind dies ca. 11 % für die Krankenversicherung und Pflegeversicherung zusammen.

von
Kaum zu glauben

"Ich habe überhaupt keine Ahnung wieviel von den 2.300,00 Euro bei mir auf dem Konto ankommen werden."

Eine Steuerschätzung für das Jahr 2035 !!!?????

Niemand weiß das, niemand kann das.

Entweder Sie sind ein Troll oder -----------

von
W*lfgang

Hallo Steuerfuchs,

vielleicht hilft Ihnen dieser Rechner _aktuell_

http://www.n-heydorn.de/rentenbesteuerung.html

Gruß
w.

von
Genervter

Zitiert von: W*lfgang
Hallo Steuerfuchs,

vielleicht hilft Ihnen dieser Rechner _aktuell_

http://www.n-heydorn.de/rentenbesteuerung.html

Gruß
w.

Bei einer Schätzung für das Jahr 2035 garantiert nicht. Da können Sie besser zu einer Wahrsagerin gehen.

von
Konrad Schießl

Glaskugeln kommen wieder an den Christbaum.
Wie hoch die Steuer 2035 sein wird, kann keiner wissen.
Gehe mal vom derzeitigen Stand aus, und berücksichtige den Grundfreibetrag von 8820.
Monatlich 2300 Bruttorente ergeben im Jahr 27600, hiervon sind 95% steuerprlichtig.

26220,00 minus
03022,00 10,95% Krankenversicherung/Pflegeversicherung. minus
00138,00 Pauschbetrag Sonderausgaben, Werbungskosten
--------
23060.00 zu versteuerndes Einkommen 3359,-- Steuer und 3022 Kr.Pfl.V. 6381 von
27.600,00 abgezogen verbleiben 21219: 12 Euro 1768,-- Netto monatlich.

MfG.