< content="">

Steuerabzug durch Versicherer

von
Angler

Es kann sich nur um Schwätzer handel,die solche Schlagwörter veröffentlichen
wenn man bedenkt,daß jeder Rentnerhaushalt ganz individuelle Einkommensverhältnisse hat wird sofort klar ,daß ein solcher Vorschlag niemals realisierbar ist bzw einen neuen Bürokratismus zur Folge hat.Maßgebend ist letztendlich das zu versteuern
Einkommen eines Rentnerhaushaltes.
Die Rentenversicherer sollten das noch deutlicher als bereits geschehen öffentlich machen.

von
?????

Wie war noch gleich Ihre Frage?????

Ach,nochmal zur Erinnerung....

Dieses Forum soll den Usern von www.deutsche-rentenversicherung.de schnell und unkompliziert helfen und ist kein Diskussionsforum und keine Bühne für politische Meinungsäußerungen

von
Schiko.

Sie meinen wahrscheinlich die
tagelange Veröffentlichung,ein
Politiker hat den Vorschlag ge-
macht, bei der gesetzlichen
Rente zunächst eine Steuer
abziehen.

Dadurch werden die schwarzen Schafe erwischt und die nicht
steuerpflichtigen gezwungen,
zur Rückholung der abgezogenen Steuer eine Er-
klärung abzugeben.
Dies ist so aussichtlos wie die
Behauptung, der Schnee wird
in diesem Jahr schwarz sein.

MfG.

von
-_-

Drei Buchstaben, unzählige Müll-Ideen. Diese Zeitung hat sicher nicht den Ruf, unseriös zu sein. Viele der Vorschläge schon! Von wem die kommen, können Sie hier lesen:

http://www.welt.de/themen/FDP/

Die Idee ist doch, dass der Staat das Geld erst einmal im Sack hat. Dass die 94jährige bettlägerige Oma und mit ihr viele andere Menschen dann auch noch zu Unrecht Steuern zahlen müssen, weil sie nicht mehr in der Lage sind, selbst gegen das Bürokratiemonster dieses Staates zu kämpfen, interessiert die Partei der Besserverdienenden doch nicht. Die können das ja bequem von ihren Steuerminderern, man nennt sie auch Steuerberater, miterledigen lassen. Das nennt sich dann &#34;sozialer Rechtsstaat&#34;.

Merke aber: Nicht hinter jedem Gackern folgt ein Ei. Man sollte besser wieder Guidomobil fahren. Dann wüßte jeder, dass man es nicht ganz ernst nehmen muss.