Steuerfreie Aufwandsentschädigung

von
willi

Hallo. In unserem Sportverein bekommen Fußballer eine übliche Prämienzahlung. Der Verein zahlt diese Prämie aus. Für jeden Spieler wird ein Steuerfreier Aufwand (Fahrtkosten etc.) gerechnet. Steuerlich ist dies so anerkannt. Wie ist das Sozialversicherungsrechtlich? Wenn ein Spieler 300,00 € Prämie bekommt und hat einen Steuerfreien Aufwand von 100,00 €. Ist Sozialversicherungsrechtlich das Entgelt 200,00 €? Oder 300,00 €? Darf der Steuerfreie Aufwand abgezogen werden?

von Experte/in Experten-Antwort

Bei Ihrem Beispiel ist das sozialversicherungsrechtliche Entgelt 200,- EUR (300 - 100).