Steuern auf Altersrente und Zuverdienst?

von
Nele Mueller

Hallo,

Ich habe hier eine Anfrage für meine Mutter. Sie bezieht Altersrente (Jahrgang 1942) und Witwenrente (ca. 1300 Euro Netto/Monat). Durch Untervermietung könnten zusätzliche Einnahmen von ungefähr 150 Euro im Monat hinzukommen. Fallen auf diese monatlichen Gesamteinnahmen Steuern an, oder liegen diese noch innerhalb der möglichen Freibeträge für einen solchen Fall?
Ein guter Rat wäre hilfreich.
Vielen Dank.

von
Manni Fest

Fragen zu diesem Thema richten Sie bitte an Ihren Steuerberater oder das Finanzamt. Die Rentenversicherung ist für dieses Thema nicht zuständig.

Das wurde in diesem Forum schon zigmal erwähnt.

von
DarkKnight RV

Hallo Nele,

wie hoch ist die Witwenrente und wann hat Sie begonnen?? War ihr Vater auch schon Rentner??

Ich frage, weil der Besteuerungsanteil der beiden Renten nicht unbedingt gleich sein muss.

Haben beide Renten vor 2005 oder 2005 begonnen (bei der Witwenrente zählt evtl. der Rentenbeginn der Rente ihres Vaters) würden bei einem Rentenbezug von ca. 1.586 Euro keine Steuern anfallen.

Da ich nicht weiß, wie die Mieteinnahmen zu versteuern sind, kann ich Ihre Frage leider nicht zu 100% beantworten, da ist das hier eigentlich das falsche Forum.