Studieren mit Erwerbsminderung Rente?

von
Anna Kampmeier

Hallo
Leider kann ich in meinem alten Beruf aufgrund meiner Erkrankung nicht mehr arbeiten.
Kann ich trotz Erwerbsminderung Rente studieren und wie wird das finanziert?

von
Jonas

Hallo Anna Kampmeier,

Sie dürfen studieren. Dies hat keine Auswirkung auf Ihre Rente.

Eine Auswirkung kann nur entstehen, wenn Sie fertig sind und eine Rente wegen voller Erwerbsminderung aufgrund des verschlossenen Arbeitsmarktes beziehen. Dann wäre ggf. der Arbeitsmarkt nicht mehr verschlossen. Dies kann zukünftig aber auch so passieren, wenn (unterstrichen und fett) der Arbeitsmarkt sich mehr und mehr erholt.

Was meinen Sie mit "finanziert"?
Sie erhalten von der DRV eine Rente. Dies wäre ein Teil der Finanzierung. Ob ggf. Anspruch auf BaföG, Zuschüssen der AfA oder anderen Sozialleistungen besteht, kann hier nicht beurteilt werden.

MfG

Jonas

von
???

Zitiert von: Anna Kampmeier

Leider kann ich in meinem alten Beruf aufgrund meiner Erkrankung nicht mehr arbeiten. Kann ich trotz Erwerbsminderung Rente studieren und wie wird das finanziert?

Ob Sie können, müssen Sie selbst beurteilen. Der Rentenversicherungsträger hat jedenfalls nichts dagegen und Sie müssen die Aufnahme eines Studiums auch nicht anzeigen. Wie Sie das finanzieren, darüber kann jedenfalls im Forum der gesetzlichen Rentenversicherung keine Auskunft erteilt werden.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Anna Kampmeier,

ich kann mich dem Beitrag von Jonas und ??? anschließen. Ein Studium beeinflusst nicht Ihre Erwerbsminderungsrente. Finanzielle Leistungen für das Studium sieht die gesetzliche Rentenversicherung nicht vor.

Mit freundlichen Grüßen