Studium

von
Karla

Kennt sich jemand aus zu Kindergeld. In den richtigen Foren bekomme ich keine Antwort. Bin 85 geb. im Studium mindestens noch 2 J. Werde nächstes Jahr 25J. alt, bekomme ich dann kein Kindergeld mehr obwohl mein Studium noch nicht fertig ist? Da meine Eltern auch ab 25 J. meine Krankenkasse bezahlen müssen. Bafög bekomme ich dann auch nichts mehr. Habe auch Mietwohnung , die meine Eltern bezahlen. Müssen meine Eltern ab 25 J. überhaupt noch alles bezahlen? Auch sie haben wenig Geld. Von meinem Nebenjob von 6 Euro Std. kommt man auch nicht weit. Bitte nur Antwort wenn mir jemand helfen will. Falsches Forum ist mir klar,bekomme aber sonst keine Antwort. Danke ev. Antwort.

von
Bibo

Meines Wissens gibt es nur eine längere Zahlung über den 25. Geburtstag hinaus, wenn Sie Grundwehr-/Zivildienst geleistet haben(unwahrscheinlich) , für die Dauer des Dienstes oder wenn Sie wegen einer Behinderung finanziell nicht für sich sorgen können (klingt -zum Glück- auch nicht so).
Unterhaltsanspruch? --> falsches Forum

Evtl. ALG II-Anspruch --> dito

von
Reichenstudium

Als unsere Volkstreter das tolle "Elterngeld" erfunden und laut verkündet haben, haben Sie an anderer Stelle heimlich, still und leise den Studenten die Einnahmen gekürzt. Kindergeld gibt es nur noch bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres. Studieren ist eben nach dem Willen unserer Volkstreter nur etwas für Reiche.

Wie, Sie haben keine reichen Eltern? Wie können Sie es dann wagen, den Reichen die Plätze an der Uni wegzunehmen. ;-)

Experten-Antwort

Hallo Karla,

leider kann und darf ich im Rahmen dieses Forums zur Rentenversicherung und Alterssicherung keine Fragen zum Kindergeldrecht beantworten. Ich kann Ihnen daher nur empfehlen, sich mit Ihrer Frage direkt an die zuständige Familienkasse bei der Arbeitsagentur zu wenden.