Studium ohne Abschluss

von
Willy

Moin,

ich habe in den Jahren 1998 bis 2001 studiert, dies ohne Abschluss. Geltend diese Zeiten auch als Renten bzw. EU-Renten steigernd?

Ich habe die Zeiten nicht einpflegen lassen.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Willy,
Sie sollten die Zeiten unbedingt bei der Rentenversicherung anzeigen. Zwar führen Studienzeiten heute nicht mehr unmittelbar zu einer Rentensteigerung, aber es sind noch beitragsfreie Zeiten. Und mit diesen stehen Sie sich auf jeden Fall besser, als mit einer Rentenlücke (diese wirkt sich nämlich regelmäßig negativ aus).

Es ist übrigens egal wo Sie studiert haben. Studienzeiten sind immer für die deutsche Rentenversicherung interessant. Selbst wenn im Ausland studiert wurde.

von
Willy

aber führen diese Studienzeiten zu einer höheren EU-Rente?

von
Michael H.

Zitiert von: Willy

aber führen diese Studienzeiten zu einer höheren EU-Rente?

Beitragsfreie Zeiten können auch die EM-Rente erhöhen. Je nachdem wieviel beitragsfreie Zeiten Sie schon für schulische Ausbildung auf dem Konto haben bzw. hatten.