Stufenweise Wiedereingliederung

von
gast123

Hallo zusammen,
wenn zu Lasten der RV eine Wiedereingliederung erfolgt, so darf diese nur max. 1 Woche unterbrochen werden. Nun macht aber mancher Betrieb über die kommenden Feiertage zu. Heißt das, dass die Wiedereingliederung damit als abgebrochen gilt?
Danke für Antwort und Allen eine schöne Adventszeit!

Experten-Antwort

Hallo,

die Wochenfrist kann überschritten werden, wenn dies aufgrund "besonders gelagerter Feiertage" wie z. B. Weihnachten erforderlich ist. Am Besten lassen Sie sich dies direkt von Ihrem Rentenversicherungsträger bestätigen.