Stufenweise Wiedereingliederung

von
Helmut M.

Hallo,
ist eine stufenweise Wiedereingliederung nach REHA auch bei Wechsel des Arbeitgebers möglich ?? Ich habe die Zusage meiner Krankenkasse, aber lt. meiner zuständigen Sachbereiterin nur beim jetzigen Arbeitgebers ?? Wie kann cih das Problem lösen ?
Gruß Helmut M.

von
Schorsch

Der jeweilige Arbeitgeber muss der Wiedereingliederungsmaßnahme schriftlich zustimmen.

So einfach ist das also nicht.

MfG

Experten-Antwort

Hallo Helmut M.,

grundsätzlich ist ein Wechsel des Arbeitgebers während der stufenweisen Wiedereingliederung unschädlich, sofern der Stufenplan zeitnah an einem gleichartigen Arbeitsplatz fortgesetzt werden kann und die stufenweise Wiedereingliederung voraussichtlich erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Dafür ist - wie Schorsch bereits richtig angemerkt hat - aber die Zustimmung des neuen Arbeitgebers erforderlich. Erklärt sich der Arbeitgeber nicht einverstanden, kann die stufenweise Wiedereingliederung nicht durchgeführt werden.

Experten-Antwort

Lieber Helmut M.,

nur noch ergänzend ein Lese-Tipp zum Thema Wiedereingliederung:
https://www.ihre-vorsorge.de/magazin/lesen/wiedereingliederung-stufe-fuer-stufe.html

Viele Grüße
Ihre Redaktion