SV-Nummer/SV-Ausweis für im Ausland Versicherte

von
Jakob

Guten Tag!
Seit September mache ich ein Praktikum in München und mein Arbeitgeber verlangt dass ich einen deutschen SV-Ausweis vorweisen kann.

Als österreichischer Student bin ich in Österreich bei meiner Mutter mitversichert. Daher werde ich mir auch keine Versicherung in Deutschland zulegen.

Wie bekomme ich nun meine SV-Nummer und meinen SV-Ausweis? (Bitte nicht auf die Hotline der deutschen Rentenversicherung verweisen, da hänge ich seit zwei Tagen in der Warteschleife.)

von
Kai-Uwe

Krankenkasse ausprobiert?

von
Schade

Die DRV ist in München vertreten - dort zu den gängigen Bürozeiten mit Ihrem Personalausweis/Reisepass vorsprechen und das "Ding sollte geritzt" sein.

von
Achill

Aber bitte in der Auskunfts-und Beratungsstelle am Viktualienmarkt.

Terminvereinbarung 089/510810

von
Jakob

Danke für die raschen Antworten!
Meine österreichische SV verweist mich sofort an die DRV.
Jetzt wollte ich mir per Internet einen Termin bei der DRV in München ausmachen (bei der Hotline war niemand erreichbar) und der vorgeschlagene Termin ist am 7. Januar 2015 (!!).
Einfach auf gut Glück zur DRV gehen hat dann wohl auch keinen Sinn, oder?

von
Santander

vorrangig für die Vergabe von Rentenversicherungsnummern in D sind die gesetzlichen Krankenkassen. Je nach Art und Umfang ihrer Tätigkeit könnten Sie in D Krankenversicherungspflichtig werden. Wenden sie sich in D an eine gesetzliche Krankenkasse ( AOK ) zur Klärung.

von
Sina

Ihr Arbeitgeber kann Sie auch ohne Versicherungsnummer anmelden!

Sie müssen Ihrem Arbeitgeber nur darüber informieren, dass für Sie noch keine Versicherungsnummer vergeben wurde.

Auf Grund der erstmaligen Anmeldung durch Ihren Arbeitgeber wird dann automatisch eine Versicherungsnummer vergeben.

Sie brauchen also weder bei der Hotline anrufen, noch einen Termin bei einer überlasteten Auskunft- und Beratungsstelle vereinbaren.

von
Batrix

Viele Arbeitgeber verlangen einen Sozialversicherungsausweis bzw. eine Sozial(Renten-)versicherungsnummer. Zum Teil wohl auch, damit sie sich nicht mit der Frage einer Arbeitserlaubnis bei Ausländern beschäftigen müssen...

Bei den Krankenkasse gestaltet sich die Anforderung auch oft als schwierig, zumal es dann auch etwas länger dauert, bis man die Nummer hat.

Gehen Sie mit ihrem gültigen Paß und der Meldebescheinigung vom Einwohnermeldeamt zur Beratungsstelle der Rentenversicherung in Ihrer Nähe und bitten um Vergabe einer Rentenversicherungsnummer. Diese bekommen Sie dann SOFORT mitgeteilt! Der Sozialversicherungsausweis wird dann einige Tage später per Post zugestellt, wobei der nicht mehr zwingend erforderlich ist, da die Mitführungspflicht generell entfallen ist.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Jakob,

wir können uns den Ausführungen von „Batrix“ nur voll inhaltlich anschließen. Die Erteilung einer Rentennummer sollte in wenigen Minuten erfolgen können.