SVNr falsch! was tun?

von
Sozialversicherungsnummer ist falsch

Hallo leibes Expertenteam. Bisher habe ich nur Nebenher gejobt. Aber ich habe 2 Jahre lang ganz gut verdient und auch Sozialbeiträge zahlen müssen. (Lohnabrechnungen habe ich natürlich noch).
Zur Zeut bin ich in einem Praktikum und bekomme dies geringfügig vergütet. Jetzt hat mir der Arbeitgeber gesagt, dass meine Sozialversicherungsnummer falsch ist.
Ab nöchstes Jahr bin ich in einer Ausbildung und da sollte schon alles passen ...

Also, was soll ich tun? Kann ich trotz dem den Ausweis mit der falschen Nummer behalten? Gibt es Nachteile, wenn ich das korregieren lasse oder kann man das einfach umschreiben lassen?
Und wo melde ich mich deswegen? Wen sprech ich an? Die Leute auf dem Bürgerbüro?

Viele Fragen ...
Aber im Vorraus schon einmal Danke !!!

Experten-Antwort

Gehen Sie bitte mit Ihrem Personalausweis zu Ihrer zust. Krankenkasse und erörtern dort das Problem. Die KK ist verpflichtet (§ 96 ff. SGB IV) das Problem zu prüfen und ggf. einen neuen SV-Ausweis zu beantragen.

von
Batrix

Sie können aber auch mit dem Personalausweis und dem Sozialversicherungsausweis bei einer Beratungsstelle der Dt. Rentenversicherung in Ihrer Nähe vorsprechen. Dort kann man das Problem genauso überprüfen lassen. Und erfahrungsgemäß kommen die über eine Krankenkasse beantragten Sozialversicherungsausweise nur selten bei den Versicherten an.

von
Tom

Danke, ich denke das hilft mir erstmal etwas ... Jetz muss ich nur noch eine Beratungsstelle finden. Da können mir die sicherlich auch meine anderen Fragen beantworten.