Tätigkeit in Luxembourg

von
Tweezel

Guten Tag zusammen,

ich habe vor einigen Jahren für 1,5 Jahre in Luxemburg Vollzeit gearbeitet. Diese Zeit ist nun logischerweise in meinem Konto der Deutschen RV ungeklärt. Wie gehe ich nun damit um, in Bezug auf meine deutsche Rente?

Ist es möglich meine Beiträge die ich in Lux. bezahlt habe, auf mein deutsche Rentenkonto umzulegen bzw. zu überführen?

Viele Grüße und Danke im Voraus für eine kurze Info.

Tweezel

von
tztztz

Stellen Sie einen Antrag auf Klärung des Versichrungskontos (gerne auch formlos): geben Sie an, dass Sie in der fraglichen Zeit in Luxemburg gearbeitet haben (im Idealfall mit der dortigen Versicherungsnummer). Dann wird in Luxemburg ermittelt und ggf. als Zeit hinterlegt.

Experten-Antwort

Hallo Tweezel,

nein, eine Zusammenlegung der Beitragszeiten ist nicht möglich. Grundsätzlich gilt hier: Beiträge, die Sie in den Mitgliedstaa­ten der EU gezahlt haben, verbleiben beim dortigen Versiche­rungsträger. Jeder einzelne Mitgliedstaat, in dem Sie versichert waren, zahlt Ihnen eine Rente, wenn Sie die dortigen Voraussetzungen erfüllt haben.

Erfüllen Sie die Voraussetzungen in einem Mitgliedstaat nicht, werden auch die Zeiten in den anderen Mitglied­staaten berücksichtigt. So können Sie vielleicht doch noch eine Rente erhalten. Für den deutschen Rentenan­spruch werden alle Zeiten, die Sie in anderen Mitglied­staaten zurückgelegt haben und die nicht mit deutschen Zeiten zusammentreffen, zusätzlich berücksichtigt. Es zählen alle Zeiten, die Sie bis zum deutschen Leistungs­fall (zum Beispiel dem Eintritt der Erwerbsminderung) zurückgelegt haben.

Sie müssen Ihre Rente auch nicht in jedem Staat gesondert beantragen. Stellen Sie Ihren Rentenantrag in einem Mitgliedstaat der EU, gilt er gleichzeitig als Antrag auf Rente in allen anderen Mitgliedstaaten der EU, in denen Sie Versicherungszeiten zurückgelegt haben.

Weiter Informationen hierzu erhalten Sie insbesondere auch in folgenden Broschüren:

„Meine Zeit in Luxemburg – Arbeit und Rente europaweit“ unter

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/02_international/europaeische_vereinbarungen/49_meine_zeit_in_luxemburg.pdf?__blob=publicationFile&v=16

sowie

„Leben und arbeiten in Europa“ unter

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/02_international/europaeische_vereinbarungen/01_leben_und_arbeiten_in_europa.pdf?__blob=publicationFile&v=27

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...