Tarifliche Einmalzahlung

von
Stephan.S9

Hallo

ich bekomme eine EM-Rente und habe eine Festanstellung bei der ich eine Tarifliche Einmalzahlung bekomme.Wird diese bei der Hinzuversienstgrenze berücksichtigt?

von
-_-

:P

Zitiert von: Stephan.S9

Ich bekomme eine EM-Rente und habe eine Festanstellung bei der ich eine tarifliche Einmalzahlung bekomme. Wird diese bei der Hinzuverdienstgrenze berücksichtigt?

Nach § 14 und § 17 SGB 4 zählen zum Arbeitsentgelt alle laufenden und einmaligen Einnahmen aus einer Beschäftigung, Familienzuschläge, Mehrarbeitsvergütungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksame Leistungen, Urlaubsabgeltungen und alle sonstigen zu versteuernden und sonstigen beitragspflichtigen Zuwendungen und Zuschüsse. Als Hinzuverdienst ist beim Arbeitsentgelt der Bruttobetrag - einschl. aller beitragspflichtigen Zuwendungen - anzusetzen.

http://www.deutsche-rentenversicherung-regional.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_96AR0

von
...

Zitiert von: Stephan.S9

Hallo

ich bekomme eine EM-Rente und habe eine Festanstellung bei der ich eine Tarifliche Einmalzahlung bekomme.Wird diese bei der Hinzuversienstgrenze berücksichtigt?

Ja

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Stephan.S9,

auch tarifliche Einmalzahlungen sind Arbeitsentgelt und damit als Hinzuverdienst zu berücksichtigen. Vor allem für solche Einmalzahlungen gibt es bei der Hinzuverdienstprüfung die Möglichkeit, zweimal im Jahr die Hinzuverdienstgrenze zu überschreiten (bis zum Doppelten der normalen Grenze).