Teil EM Rente und Job kündigen

von
Jenna

Hallo,
Ich beziehe eine Teilerwerbsminderungsrente. Aus psychischen Gründen möchte ich meinen Job kündigen und mir in Ruhe unabhängig vom Arbeitsamt eine neue Arbeitsstelle suchen.
Bei einer Rückkehr in meinen sehr belastenden Job wird sich meine psychische Situation wieder verschlechtern.
Würde in diesem Fall die Teil EM Rente weitergezahlt?

von
Kracker

Ja freilich,wurde Ihnen doch aus gesundheitlichen Gründen bewilligt. Wenn sich an denen nichts ändert und Sie Zuverdienstgrenzen oder Arbeitszeit nicht überschreiten(Sie machen ja ehr das Gegenteil).

Experten-Antwort

Die teilweise Erwerbsminderungsrente wird Ihnen auf Grundlage der ärztlichen Leistungsbeurteilung weiter gezahlt, sofern diese im ursprünglichen Bewilligungsbescheid nicht zeitlich befristet wurde. Natürlich sind die Hinzuverdienstgrenzen weiter zu beachten und gegebenenfalls anzuwenden. Sie sollten auf jeden Fall den Bezug von Lohnersatzleistungen dem Rentenversicherungsträger mitteilen.

von
Jenna

Lieber Experte, liebe Expertin,
Ich habe mich wahrscheinlich etwas missverständlich ausgedrückt. Wenn ich den Job kündige, kein Arbeitslosengeld beziehe und eine Zeit lang keinen neuen Job habe, wird auch dann die Teilerwerbsminderungsrente weitergezahlt sofern sie denn bewilligt wird?

von
Resiak

Jaaaa, die EMR hat NICHTS mit Ihrem Job zu tun! Wenn die medizinischen Voraussetzungen weiterhin gegeben sind bleibt es bei der Berentung. Nur MIT Job kommt es auf den Zuverdienst oder die Arbeitszeit an! Es kann sogar sein, dass es eine volle Rente wird(Arbeitsmarkt) wenn Sie keinen Halbtagsjob innehaben. Sie kündigen zwar selbst, aber geschieht das aus gesundheitlichen Gründen... Aber Sie schreiben ja, dass Sie wieder etwas Neues suchen wollen.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit dem MSCI World

Immer mehr Sparer stecken mit ETFs monatlich Geld in den Börsenindex MSCI World, auch für die Altersvorsorge. Doch der „Weltindex“ ist keine...

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.