Teilerwerbsminderungsrente Frageboge

von
sonnenschein

Hallo, ich 57 Jahre alt, beziehe seit 10 Jahren unbefristet o. a. Rente und gehe noch einige Stunden in der Woche versicherungspflichtig arbeiten. Daher bekomme ich jedes Jahr eine Überprüfung. Bei dieser Überprüfung ist auch ein Fragebogen bzw. Auskunftsbogen über den Gesundheitszustand. Eine Frage bezieht sich darauf, ob sich mein Gesundheitszustand geändert hat, also verbessert o. verschlechtert hat.
Frage: Wenn ich nun schreibe, mein Gesundheitszustand hat sich verschlechtert, welche Konsequenzen hätte das für mich?
Besten Dank und freundliche Grüße

von
DRV

Das ist eine medizinische Frage, die hier niemand beantworten kann.
Es könnte sein, dass die Antwort gar nichts ändert, es könnte aber auch sein, dass geprüft wird, ob Sie ggf. voll erwerbsgemindert sind.
Könnte, könnte, vielleicht. Geben Sie Ihren gefühlten Gesundheitszustand an und warten ab, was Ihr Rententräger entscheidet.

Experten-Antwort

wie bereits erwähnt wurde kann über die Konsequenzen im Vorfeld nichts gesagt werden.
Sofern eine Überprüfung auf den Anspruch auf eine Rente wegen voller Erwerbminderung von Ihrer Seite gewünscht wird, sollten Sie dies entsprechend vermerken.

Mit freundlichen Grüßen

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...