Teilerwerbsminderungsrente nach Teilzeitarbeit

von
Susanne

Ich habe gesundheitlich bedingt vor 2 Jahren die Wochenarbeitszeit auf 4 x 5 Stunden reduziert. Reha hat jetzt Leistungsvermögen mit 3-6 Stunden täglich festgestellt. Kann ich trotz Teilzeit Teilerwerbsminderungsrente erhalten?

von
Fortitude one

Hallo Susanne,

sie haben freiwillig aus gesundheitlichen Gründen Ihre Arbeitszeit reduziert. Auch die Reha hat Ihre Leistungsfähigkeit zwischen 3 und unter 6 Stunden festgestellt. Stellen Sie einen EMR Antrag und warten ab, wie der medizinische Dienst der DRV entscheidet.

Beste Grüße und bestmögliche Gesundheit.

von
senf-dazu

Hallo Susanne!

Die Voraussetzungen für eine EM-Rente sind
- die medizinische Notwendigkeit und
- eine Mindestversicherungszeit.
Letzteres bedeutet, dass Sie die allgemeine Wartezeit von 5 Jahren erfüllt haben und in den letzten fünf Jahren 36 Monate an Pflichtbeitragszeiten vorliegen.
Beides wird überprüft, nachdem Sie den Antrag gestellt haben.
Eine (versicherungspflichtige) Teilzeitarbeit ist dabei genauso eine Pflichtbeitragszeit wie ein Vollzeitjob.

Nachlesen können Sie das auch unter https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/1_Lebenslagen/04_Mitten_im_Leben/03_was_passiert_bei/02_Erwerbsminderung/erwerbsminderung_node.html

Experten-Antwort

Hallo Susanne,

eine teilweise Erwerbsminderung liegt vor, wenn Sie weniger als 6 Stunden, aber noch mindestens 3 Stunden täglich arbeiten können. Ob Sie teilweise erwerbsgemindert sind beziehungsweise ab welchem Zeitpunkt, trifft - auf Antrag - nur Ihr zuständiger Rentenversicherungsträger. In einer Auskunft- und Beratungsstelle können Sie den Rentenantrag stellen und dort grundsätzlich auch gleich feststellen lassen, ob die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen vorliegen.

von
Josie

Hallo Susanne,
ich habe das genauso gemacht. Von 8 Std. schrittweise auf 5 Std. Selbst das war zuviel. Dann habe ich nach einer Reha Teilerwerbsminderungsrente beantragt und auch genehmigt bekommen.

Viele Grüße
Josie

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.