Teilerwerbsminderungsrente und völlige Überforderung.

von
Udo König

Hallo.
Weiss nicht mehr weiter und hoffe auf Hilfe.
Ich habe eine chron. Erkrankung mit schwerem Verlauf. Deshalb eine Teilerwerbsminderungsrente, der Widerspruch, da i h dine volle Erwerbsminderungsrente beantragt hatte wurde abgelehnt. Weil ich in meinem Beruf nicht arbditen konnte war ich ein Jahr arbeitslos, bis zur Reha im Dezember letzten Jahres. Die Reha dauerte 6 Wochen, wurde als krank entlasssen. Nach Wiedereingliederung nunseit zwei Monaten wieder am arbeiten. Jetzt bin ich völlig überfordert, komme einfach nicht zurecht. Versage auf der ganzen Linie. Kann nicht mehr schlafen und weine viel. Ich schaffe das einfach nicht. Was kann ich nur tun? Ich bin so ratlos. Kann mir jemand helfen? Bin 55 Jahre alt und arbeite seit meinem 15. Lebensjahr.
Viele Grüsse von eindm ratlosen Menschen.

von
Anna

http://www.krank-ohne-rente.de

In diesem Forum unterstützt man sich und kann auf bereits gemachte Erfahrungen anderer zurückgreifen.

Besonders hervorzuheben ist der wertschätzende Umgang untereinander - den man im DRV-Forum oft vermisst.

mfg

von
??

Zitiert von: Anna

http://www.krank-ohne-rente.de

In diesem Forum unterstützt man sich und kann auf bereits gemachte Erfahrungen anderer zurückgreifen.

Besonders hervorzuheben ist der wertschätzende Umgang untereinander - den man im DRV-Forum oft vermisst.

mfg


Sagen Sie mal was verdient man denn bei der Werbung für dieses unglaubliche Forum.

Experten-Antwort

Wie von den anderen Anwendern bereits ausgeführt, können Sie jederzeit einen neuen Rentenantrag stellen, sofern sich Ihr Gesundheitszustand und damit auch Ihre Erwerbsfähigkeit verschlechtert haben.

von
Anna

@ ??

Wenn jemand wie Udo bereits schreibt, dass er seelisch angegriffen ist , da braucht es menschliche Zuwendung genauso wie fachliche Ratschläge.

Das kann das DRV-Forum nicht leisten.

Ich kann das Forum
(www.krank-ohne-rente.de)
schon deswegen empfehlen weil der Umgangston dort humaner ist als hier.
Man muss da nicht befürchten von Leuten wie Ihnen angepampt oder beleidigt zu werden.
Hier im DRV-Forum braucht es nur einen unglücklich formulierten Satz und Leute wie Sie schlagen verbal um sich.
Das hilft nicht sondern steigert nur das Leid der Betroffenen.
Ist Ihnen eigentlich klar, dass die Menschen hier in Lebenskrisen stecken und Suizidgedanken haben könnten??

Sind sie nur gewissenlos und empathiefrei - oder tun Sie das bewusst?

von
??

Zitiert von: Anna

@ ??

Wenn jemand wie Udo bereits schreibt, dass er seelisch angegriffen ist , da braucht es menschliche Zuwendung genauso wie fachliche Ratschläge.

Das kann das DRV-Forum nicht leisten.

Ich kann das Forum
(www.krank-ohne-rente.de)
schon deswegen empfehlen weil der Umgangston dort humaner ist als hier.
Man muss da nicht befürchten von Leuten wie Ihnen angepampt oder beleidigt zu werden.
Hier im DRV-Forum braucht es nur einen unglücklich formulierten Satz und Leute wie Sie schlagen verbal um sich.
Das hilft nicht sondern steigert nur das Leid der Betroffenen.
Ist Ihnen eigentlich klar, dass die Menschen hier in Lebenskrisen stecken und Suizidgedanken haben könnten??

Sind sie nur gewissenlos und empathiefrei - oder tun Sie das bewusst?


Hui, jetzt haben Sie es Mir aber gegeben mit gewissenlos und empathiefrei und so.
Fragt sich nur wer hier beleidigend ist.
PS
was gibt denn so für die Werbung Ihres unfassbar guten Heiligenforum.

von
Udo König

Zitiert von: ??

Zitiert von: Anna

@ ??

Wenn jemand wie Udo bereits schreibt, dass er seelisch angegriffen ist , da braucht es menschliche Zuwendung genauso wie fachliche Ratschläge.

Das kann das DRV-Forum nicht leisten.

Ich kann das Forum
(www.krank-ohne-rente.de)
schon deswegen empfehlen weil der Umgangston dort humaner ist als hier.
Man muss da nicht befürchten von Leuten wie Ihnen angepampt oder beleidigt zu werden.
Hier im DRV-Forum braucht es nur einen unglücklich formulierten Satz und Leute wie Sie schlagen verbal um sich.
Das hilft nicht sondern steigert nur das Leid der Betroffenen.
Ist Ihnen eigentlich klar, dass die Menschen hier in Lebenskrisen stecken und Suizidgedanken haben könnten??

Sind sie nur gewissenlos und empathiefrei - oder tun Sie das bewusst?


Hui, jetzt haben Sie es Mir aber gegeben mit gewissenlos und empathiefrei und so.
Fragt sich nur wer hier beleidigend ist.
PS
was gibt denn so für die Werbung Ihres unfassbar guten Heiligenforum.

Also Bitte!
Was soll denn das, das ist hier wirklich nicht angebracht!!!
Es gibt hier Menschen, welche nicht wissen wie es weiter gehen soll und psych. am Ende sind.
Denken Sie, dass dies hier die richtige Plattform für solche Umganmgsformen und Provokationen sind??
Ich denke das nicht, also bitte endlich damit aufhören, denn es trägt nicht zu meiner Sache bei und hilft mir garnicht, im Gegenteil.
Schön, dass manche Menschen sonst keine Probleme haben.

Anna hat recht, der Umgang ist dort respektvoll und hilfreich!!!

von
Anna

Das freut mich für Sie Udo

:-)

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.

Altersvorsorge 

Kostenfallen bei der privaten Rentenversicherung

Zu hohe Kosten entpuppen sich oft als Renditekiller bei der privaten Altersvorsorge. Wie Sie zu teure Versicherungen erkennen und Kosten senken.