Teilerwerbsrente und ALG1

von
Uli

Hallo,
Ich beziehe seit einem halben Jahr ALG 1 und mir wurde rückwirkend von April 19 eine Teilerwerbsrente wegen Berufsunfähigkeit (Vertrauensschutz der vor dem 02.01 1961 geborenen) zugestanden.
Dem allgemeinen Arbeitsmarkt stehe ich noch mehr als 6 Stunden zur Verfügung.
Nun habe ich eine Rentennachzahlung abzüglich der Krankenkassenansprüche erhalten.Hat davon auch die AfA noch Ansprüche? Wird die monatliche Rentenzahlung (geringer als das ALG1) mit dem ALG1 verrechnet?

von
Siehe hier

Zitiert von: Uli
Hallo,
Ich beziehe seit einem halben Jahr ALG 1 und mir wurde rückwirkend von April 19 eine Teilerwerbsrente wegen Berufsunfähigkeit (Vertrauensschutz der vor dem 02.01 1961 geborenen) zugestanden.
Dem allgemeinen Arbeitsmarkt stehe ich noch mehr als 6 Stunden zur Verfügung.
Nun habe ich eine Rentennachzahlung abzüglich der Krankenkassenansprüche erhalten.Hat davon auch die AfA noch Ansprüche? Wird die monatliche Rentenzahlung (geringer als das ALG1) mit dem ALG1 verrechnet?

Bei einer Teilerwerbsminderungsrente hat die KK eigentlich nur Anspruch auf Erstattung, wenn Sie bereits VOR der Erwerbsminderung auch nur Teilzeit gearbeitet haben. Ansonsten würde das Krankengeld als 'Hinzuverdienst' bei der Rente angerechnet werden, was allerdings die Nachzahlung dann auch kürzt.
Entsprechend hätte auch die Agentur für Arbeit noch einen Erstattungsanspruch.

Sofern Sie 'aufgrund der Lage auf dem Arbeitsmarkt' eine volle Rente ausbezahlt bekommen ('Arbeitsmarktrente') haben beide Träger einen Erstattungsanspruch, maximal aber bis zum Netto-Zahlbetrag der Rente. Eine darüber hinausgehende Differenz müssen Sie nicht erstatten.

Siehe §103 SGB X und folgende und auch §96a SGB VI.

Experten-Antwort

Hallo Uli,

den Ausführungen von Siehe hier schließen wir uns an.

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...