< content="">

Teilerwerbsunfähigkeitsrente -Anrechnung auf später Rente

von
Petra

Hallo vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Ich besuche zur Zeit die zweite REHA in diesem Jahr. Mein Arzt rät mir eine Teilarbeitsunfähigkeitsrente zu beantragen. Meine Frage hiezu ist:

Ich erhalte von der Rentenversichung die Hälfte der Rente und ich gehe halbe Tage arbeiten. Dann gehe ich in Rente. Wie wird die Zeit in der ich nur teilweise erwerbsfähig war berechnet?
Berechnet sich die Rente aus der Teilerwerbsunfähigkeitsrente (wie vorher) und der Rente die ich aufgrund meiner Halbtagstätigkeit einbezahlt habe?

Für eine Antwort wäre ich dankbar.

von
Zaubärhaft

Zitiert von: Petra

Berechnet sich die Rente aus der Teilerwerbsunfähigkeitsrente (wie vorher) und der Rente die ich aufgrund meiner Halbtagstätigkeit einbezahlt habe?

Ja.

Experten-Antwort

Hallo Petra,
bei einer Altersrente im Anschluß an eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung wird die Zeit des Bezuges dieser Rente als sogenannte Anrechnungszeit wegen Rentenbezuges berücksichtigt. Zusätzlich gehen die Beiträge aus der versicherungspflichtigen Beschäftigung in die Rentenberechnung ein.