Teilhabe am Arbeitsleben

von
RenateS

Macht es einen Unterschied, ob ich einen Antrag auf Teilhabe an die DRV der Krankenkasse vorlege zum bestätigen?
Danke

von
???

Nein. Ihre Krankenkasse weis dann halt davon. Das ist nötig, wenn sie Sie zur Antragstellung aufgefordet hätte, sonst nicht.

von
Anonym

Das spielt keine Rolle. Spätestens bei der Entscheidung über Ihnen Antrag wird Ihre Krankenkasse informiert.

von
Case

Zitiert von: Anonym

Das spielt keine Rolle. Spätestens bei der Entscheidung über Ihnen Antrag wird Ihre Krankenkasse informiert.

Nicht zwingend. Ist aktuell kein Krankengeldbezug im Versicherungskonto ersichtlich, wird es bei uns so gehandhabt, dass wir nicht zwingend eine Mitteilung an die Krankenkasse geben.

In Fällen wo KEIN Krankengeld bezogen wurde, ist es dem Versicherten freigestellt seine KK zu informieren. Wäre genauso, als würde man bei einem Arbeitstätigen eine Mitteilung an die zuständige Agentur für Arbeit geben.

Grundsätzlich (also auch zurück zur Frage von RenateS) ist es aber nicht von Nachteil seine KK zu informieren.