Teilhabe am Arbeitsleben

von
Fragende

Vielleicht ist das das falsche Forum aber dennoch meine Frage.Ich habe seit längerem ein ruhendes Arbeitsverhältnis wegen Berufsunfähigkeit.Jetzt möchte ich eine Umschulung über die DRV (schon bewilligt)machen.Diese beinhaltet Blockunterricht und zwischen den Blöcken mache ich ein Praktikum (kein Gehalt!)Das ganze dauert 1Jahr.Muss ich meinen Arbeitgeber um Erlaubnis fragen oder reicht es wenn ich meiner Mitteilungspflicht nachkomme und ihn schriftlich darüber informiere.Vielleicht kennt sich jemand aus.

Experten-Antwort

Hallo Fragende,

dies ist eine arbeitsrechtliche Frage, die in diesem Forum leider nicht geklärt werden kann. Bitte prüfen Sie ggf. anhand Ihres Arbeitsvertrages inwiefern eine Mitteilung bezüglich der Umschulungsmaßnahme zu Ihren Pflichten gegenüber Ihrem Arbeitgeber gehört.