Teilhabe am Arbeitsleben ALG2

von
Ben

Guten Tag,
ich bekomme derzeit ALG1,
dieses läuft aber zum Ende des Monats aus. Das heißt ich müßte dann ja ALG2 beantragen.
Nun werde ich wahrscheinlich zum 11.03.2019 eine 3 Monatige Maßnahme von der DRV anfangen.
Wie hoch ist mein Übergngsgeld bzw wie wird es berechnet?
Vor ALG1 habe ich gearbeitet und habe dann noch Krankengeld bezogen.

Vielen Dank im Voraus

Gruß

Experten-Antwort

Hallo,
die Frage ist zu komplex für das Forum.
Sofern Sie sich im Eigenstudium einlesen möchten empfehle ich folgendem Link zu folgen:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/5_Services/05_fachinformationen/rundschreiben_arbeitsanweisungen/rs_uebergangsgeld_node.html

Empfehlen würde ich Ihnen sich konkret bei Ihrem Leistungsträger zu erkundigen.
Freundliche Grüße

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...