Teilw. EM-Rente genehmigt. Existenzgründung möglich?

von
helmutc

Guten Tag.

Ich habe eine halbe EM-Rente genmigt bekommen.
Darf max. noch 1600Euro Brutto hinzuverdienen.

Meine Frage:
Darf ich mich Selbständig machen, um meinen Lebensunterhalt zu finanzieren?

Darf ich über den Rententräger einen Antrag auf Gründungszuschuss stellen?

Darf ich über das Arbeitsamt einen Antrag auf Gründungszuschuss stellen.

Voraussetzungen dafür erfülle ich in beiden Punkten.

Wird der Gründungszuschuss als Basis für den hinzuverdienst hergenommen oder nur der Gewinn aus der Selbständigkeit? Oder beides?

danke
helmut

von
oder so

- Selbständigkeit berührt die EM als solche nicht

- RV zahlt keinen 'Gründungszuschuss'

- Arbeitsagentur fragen

- Gründungszuschuss zählt nicht als Hinzuverdienst im Sinne der EM-Rente - Hinzuverdienst wird aus dem Wert ermittelt, welcher als Ergebnis der Selbständigkeit im Steuerbescheid steht (ggf. 1/12 als Monatswert, wenn ganzjährig selbständig)

- WICHTIG: Kranken- und Pflegeversicherung klären!

Experten-Antwort

Hallo helmutc,

sofern Sie eine Rente wegen teilweiser oder auch voller Erwerbsminderung bekommen, werden Einkünfte auf die Rente angerechnet.
Arbeitsverdienst, Arbeitseinkommen aus einer selbständigen Tätigkeit und bestimmte Sozialleistungen können zur Verringerung oder sogar zum Wegfall der Rentenzahlung führen.

Der Antrag auf Gründungszuschuss muss bei der Argentur für Arbeit gestellt werden.
Der Gründungszuschuss gehört nicht zum Arbeitseinkommen und würde nicht als Einkommen angerechnet .
Vom Rentenversicherungsträger wäre ggfls. die Zahlung eines Überbrückungsgeldes denkbar. Sofern Sie durch die Selbständigkeit jedoch wieder dauerhaft leistungsgerecht eingegliedert werden können, kann hierdurch ggf. die Rente entfallen. Um dies zu prüfen, empfehlen wir Ihnen sich vor der Selbständigkeit mit Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger in Verbindung zu setzen und die geschilderten Vorhaben in einer persönlichen Beratung aufzubereiten.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Forward-Darlehen: Günstige Bauzinsen sichern

Die Zinsen für Baukredite steigen wieder. Wer Haus oder Wohnung abbezahlt, kann deshalb oft schon jetzt von einer Anschlussfinanzierung profitieren.

Rente 

Rente: Extra-Beiträge lohnen 2022 besonders

Die meisten Versicherten ab 50 können sich mit freiwilligen Beiträgen Rentenpunkte kaufen. 2022 gibt es diese im Sonderangebot.

Magazin  Altersvorsorge 

Lohnt der Kauf einer Immobilie als Geldanlage noch?

Eine Immobilie erscheint vielen als sichere Geldanlage. Doch gilt das mit steigenden Preisen und Zinsen noch immer?

Altersvorsorge 

Für wen sich eine Photovoltaik-Anlage lohnt

Solarstrom selbst erzeugen und ins Netz einspeisen, dafür gibt‘s 20 Jahre lang eine feste Vergütung – ein möglicher Baustein für die Altersvorsorge....

Rente 

Millionen Rentner müssen weniger Steuern zahlen

Hat die saftige Rentenerhöhung zum Juli wirklich eine „dunkle Seite“? Massen von Rentnern würden nun Steuern zahlen müssen, war zuletzt zu lesen....