Teilw. EM-Rente und Krankengeld bzw. ALG1 als Hinzuverdienst?

von
tommy

Hallo.
Ich werde eine teilweise EM-Rente beziehen.
Bin im Krankengeld (ohne Job) und habe noch ca. 6 Monate Restanspruch Krankengeld.
ALG1 hab ich noch 8 Monate.

Frage:
Wenn die EM-Rente nun endlich bewilligt wird,
bin ich immer noch im Krankengeld.
Bekomme ich dann die halbe Rente und das Krankengeld?
Wenn das KG zu ende ist und ich in ALG1 falle, bekomme ich dann EM-Rente und ALG1?
Beides (Krankengeld und ALG1) liegt unter der Hinzuverdienstgrenze!

Vielen lieben Dank!
tom

Experten-Antwort

Wenn Ihre Arbeitsunfähigkeit vor dem Rentenbeginn eingetreten ist, wird das Krankengeld nicht als Hinzuverdienst berücksichtigt. Allerdings wird die Krankenkasse das Krankengeld um den Zahlbetrag der Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung mindern.

Das Arbeitslosengeld gilt als Hinzuverdienst. Als Hinzuverdienst zu berücksichtigen ist jedoch nicht das Arbeitslosengeld selbst, sondern das der Sozialleistung zu Grunde liegende monatliche Arbeitsentgelt oder Arbeitseinkommen (Bemessungsentgelt). D.h., auch wenn das Arbeitslosengeld unter der Hinzuverdienstgrenze liegt, haben Sie keinen Anspruch auf eine Vollrente, falls das Bemessungsentgelt des Arbeitslosengelds die Hinzuverdienstgrenze überschreitet.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.

Altersvorsorge 

Forward-Darlehen: Günstige Bauzinsen sichern

Die Zinsen für Baukredite steigen wieder. Wer Haus oder Wohnung abbezahlt, kann deshalb oft schon jetzt von einer Anschlussfinanzierung profitieren.