teilw EM-Rente Verschlechterung Gesundheitszustand

von
Frau Webe

Sehr geehrte Damen und Herren, ich beziehe zur Zeit eine Teilerwerbsminderungsrente. Nun hat sich mein Gesundheitszustand so sehr verschlechtert, dass ich nur noch 12Wochen-stunden arbeiten kann, was ich trotz allem auch weiterhin versuchen möchte. Gibt es für solch einen Fall ein separates Formular oder kann der Antrag auf Überprüfung formlos gestellt werden.

vielen Dank vorab für Ihre Hilfe
mfg Webe

von
Feli

Sie müssten einen verkürzten Antrag auf Rente wg. Erwerbsminderung stellen, da Sie bereits eine laufende Rente beziehen. Dabei ist die Anlage R210 noch einmal komplett beizufügen.

von
Frau Webe

vielen herzlichen Dank für den Hinweis

mfg Webe

Experten-Antwort

Hallo Frau Webe,
wie Feli bereits ausgeführt hat, müssen Sie einen verkürzten Antrag auf Versichertenrente (R110) stellen. Bei der Antragstellung ist Ihnen Ihre Stadt- oder Gemeindeverwaltung gerne behilflich.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.