Teilw. EMRente + Aussteuerung ist volle EM Rente?

von
peterli

Hallo.
Ich habe eine teilw. EMRente befristet erhalten.
Nun werde ich (42) ausgesteuert und falle ins ALG 1.
Doch bin ich nicht vermittelbar da ja noch AU.
Es wird wohl die nathlosigskeitstegelung greifen.

Frage.
Ich habe hier gelesen,dass in solchen Fällen eine volle EM Rente befristet gezahlt wird.

Wie läuft das Ganze so ab?

danke

Experten-Antwort

Sehr geehrter Herr Peterli,

Ihren Darstellungen zur Folge, beziehen Sie bereits eine Rentenleistung. Das bedeutet, dass bereits Feststellungen über Ihr Restleistungsvermögen, Rentenart und Aussagen auf die Auswirkungen des Zusammentreffens der Rente mit anderen Leistungen (Krankengeld, Arbeitslosengeld), vorliegen müssten.
Es empfiehlt sich, zusammen mit dem Rentenbescheid in einer Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung vorstellig zu werden, damit man Ihnen unter Bezugnahme der bereits vorliegenden Fakten, weitere Auskünfte geben und ggf. erforderliche Schritte einleiten kann.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.