Teilweise Erwerbsfähigkeit

von
Anra

Hallo. Ich bin seit 11/2019 krankgeschrieben und beziehe noch bis Mitte Mai Krankengeld. Danach folgt das Arbeitslosengeld. Einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente habe ich gestellt und den Gutachtertermin habe ich auch schon hinter mir. Was passiert wenn ich den Bescheid für eine Teilweise Erwerbsminderungstente bekomme? Wird das Arbeitslosengeld (das erhalte ich dann sicher schon) dann sofort komplett eingestellt oder wird das Arbeitslosengeld um die teilweise Rente reduziert, so lange ich noch krankgeschrieben bin?
Ich wollte ja gern mit einer Wiedereingliederung langsam starten und schauen wieviel Stunden ich schaffe. Aber nur mit der teilweisen Rente wird das schwer.
VG

von
Schade

Wie wäre es wenn Sie die Frage nach dem ALG bei der Agentur für Arbeit stellen würden?

Experten-Antwort

Hallo Anra,

bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf dieser Seite keine Aussagen zum Anspruch auf Arbeitslosengeld treffen können.

Wenn Sie Fragen zum Anspruch auf Arbeitslosengeld haben, wenden Sie sich bitte an die Kollegen der Agentur für Arbeit.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.

Altersvorsorge 

Arbeitslos – was tun mit der betrieblichen Altersvorsorge?

In Krisenzeiten fürchten viele Beschäftigte um ihren Job. Was passiert im Ernstfall mit der betrieblichen Altersvorsorge? Und wie kann sie bei einem...