teilweise Erwerbsminderungsrente

von
Barbara

Guten Tag,
ich wüßte gerne, ob man bei einer teilweisen Erwerbsminderungsrente im ehemaligen Betrieb einen Nebenjob ausüber darf?
Danke im Voraus für eine Antwort.
Gruß
Barbara

von
Schade

ja, 400 € monatlich sind immer möglich - darüber hinaus stehen die individuellen Verdienstgrenzen für die Teilrente ja im entsprechenden Bewilligungsbescheid.

Experten-Antwort

Ja, dies ist grundsätzlich möglich.

von
Realist

Nur wenn sich die Tätigkeit mit Ihrem festgestellten Restleistungsvermögen vereinbaren lässt!

Wenn Sie beispielsweise körperlich schwere Tätigkeiten verrichten müssen, obwohl Sie dazu lt. sozialmedizinischem Gutachten gar nicht mehr in der Lage sind, könnte es durchaus Schwierigkeiten geben. Ansonsten dürfen Sie im Rahmen Ihrer individuellen Hinzuverdienstgrenzen jede GEEIGNETE Tätigkeit ausüben!

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Reform: Was wird aus 451-Euro-Jobs?

Für Jobs knapp über 450 Euro gelten seit Oktober neue Übergangsregelungen. Was das für Beschäftigte bedeutet.

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.