Teilweise Erwerbsminderungsrente

von
Scary

Hallo,ich habe eine teilweise Erwerbsminderungrente vom 1.9.11-30.9.12 bewilligt bekommen.Bis 12/2011 habe ich noch Krankengeld bezogen.Seit 1/2012 Teilzeittätigkeit.Meine erste Rentenauszahlung Ende 4/2012.Was ist mit dem Geld im Zeitraum 1.9.11-31.12.11 und 1.1.12-31.3.12 passiert.Im Bescheid steht nur "verrechnet" und keine Nachzahlung.Für 2011 würde ich es noch verstehen, aber 2012?! Würde mich über eine Erklärung sehr freuen.Vielen Dank! mfG Scary

von
-

Stellen Sie diese Frage bitte direkt an die Sachbearbeitung Ihres RV Trägers.
Er kann Ihnen erklären wie die Nachzahlung abgerechnet wurde und ob Ihnen davon etwas zusteht.

von
Scary

Besteht die Möglichkeit, per email Kontakt aufzunehmen, da ich aus gesundheitlichen Gründen nicht telefonieren kann? MfG scary

von
Scary

Was passiert denn, wenn die "Verrechnung" nicht korrekt war und ich nicht innerhalb der 4 Wochenfrist widersprochen habe, da ich davon ausgegangen bin, dass die "Verrechnung" von der DRV korrekt ist?
MfG Scary

von
-

Wenn es nicht möglich ist zu telefonieren, können Sie Ihr Anliegen natürlich auch per Brief oder per mail vortragen und nachfragen.

Dass Sie keinen Widerspruch gegen den Rentenbescheid eingelegt haben, ist in dieser Sache nicht relevant - hier geht es nur darum ob die Abrechnung mit der Krankenkasse korrekt abgelaufen ist und was mit dem Geld ab Ende des Krankengeldes ist.