Teilzeit und einmaliges Honorar

von
vera

Frage:
ich bin teizeit bei einem bildungsträger beschäftigt und kan/soll einmalig ein seminar auf honorarbasis bei diesem unternehmen durchführen.
Volumen liegt bei ca. 2000,00 €, zeitaum neben der teilzeitbeschäftigung ca. 1 monat, (wöchentl. ca. 16 - 17 Std)
ist diese einmalige selbstständigkeit versicherungspflichtig?????
besteht "scheinselbstständigkeit" weil gleicher arbeitgeber ??????

würde dies frage gern vor auftragsannahme geklärt haben.

vielen dank vorab
vera

Experten-Antwort

Der Sachverhalt kann in diesem Forum nicht abschließend geklärt werden. Wenden Sie sich bitte an die Clearingstelle der
Deutschen Rentenversicherung Bund in 10704 Berlin.