Teilzeitarbeit und keine Teilzeitrente?

von
Maya

Sehr geehrte Experte,
ich arbeite mit 30 St. pro Woche als Krankenschwester und bin schon lange in AU,möchte in den nächsten Tagen mit meinem Arzt über eine Teilzeit EMRente sprechen,habe gelesen,dass Leute die in Teilzeit arbeiten kein Recht auf eine Teilzeitrente haben ,stimmt das?Grüsse,Maya

von
Muggi

Wenn man in Teilzeit unter 6 Stunden täglich arbeitet, dann kann man eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung bekommen.

Experten-Antwort

Hallo Maya,

auch Personen, die in Teilzeit berufstätig sind, haben einen Anspruch auf eine teilweise Erwerbsminderungsrente, wenn sie auf nicht absehbare Zeit aufgrund von Krankheit nicht mehr in der Lage sind, auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt mindestens sechs Stunden täglich erwerbstätig zu sein.
Weitere Voraussetzung ist natürlich die Erfüllung der allgemeinen Wartezeit von 60 Monaten Beiträgen und der versicherungsrechtlichen Voraussetzungen von mindestens 36 Kalendermonaten Pflichtbeiträgen in den letzten 5 Jahren vor Eintritt der Erwerbsminderung.