< content="">

termin gutachter

von
willhelm dell

war jetzt 13 wochen in der psychatrie wegen schwerer depressionen krank entlassen mit aufnahme in 2wochen für die psychosomatische klinik .in 1woche termin beim gutachter zwecks erwerbminderungsrente .kann der gute mann jetzt sagen daß ich gesund und arbeitsfähig bin?

von
Herz1952

Er kann alles sagen. Aber er wird sich schon den Bericht der Psychiatrie ansehen. Es gibt viele Psychische Krankheiten. Darauf kommt es bei Ihnen an. Wenn Sie schon in einer Psychiatrischen Klinik waren, frage ich mich allerdings, wieso Sie in eine Psychosomatische Klinik sollen.

Dort geht es vor allem darum, dass man vermutet, dass körperliche Störungen von der Psyche kämen. Das ist meistens nicht der Fall.

Warten Sie einmal ab, was dabei "rauskommt". Es könnte durchaus sein, dass Sie zumindest kurzzeitig (vielleicht ein halbes Jahr), zunächst einmal EM-Rente bekommen, die auf ein halbes Jahr befristet wird.

Schwere Depressionen sind keine Grippe, die nach 3 Wochen "ausheilt". Es kommt auch darauf an, wie Sie sich momentan noch fühlen. Ich denke "einfach" wird sich der Gutachter das nicht unbedingt machen.

Dies schreibe ich, weil ich viele psychisch Kranke (auch junge Menschen) kenne.

von
Schade

Darüber zu spekulieren was der gute Mann oder die gute Frau sagen kann und wird, macht doch überhaupt keinen Sinn.

Er oder sie wird Ihre Leistungsfähigkeit beurteilen und zwar nach seinem / ihrem medizinischen Sachverstand.

Experten-Antwort

Hallo Herr Dell,

hier im Forum kann Ihnen leider niemand sagen, welche Stellungnahme der Gutachter abgeben wird.