Transfer von in den Niederlanden gezahlten Rentenbeitraegen

von
Martin S.

Hallo,

ich beabsichtige dieses Jahr einen Job in den Niederlanden anzutreten. Da ich damit im niederlaendischen System sozialversicherungspflichtig sein werde, stellen sich mir die folgenden Fragen

1. Koennen die in den Niederlanden gezahlten Rentenbeitraege auf mein deutsches Rentenkonto uebertragen werden? Wenn ja, muss ich hier proaktiv taetig werden oder ist dies danach zu tun?
2. Falls Punkt 1 bejaht werden kann, gelte ich waehrend meiner Zeit in den Niederlanden als nach deutschem Recht Pflichtversichert?
3. Kann ich mich parallel zur niederlaendischen (Pflicht-)Versicherung noch freiwillig bei der deutschen RV versichern?

Vielen Dank im Voraus
Beste Gruesse
Martin S.

Experten-Antwort

Hallo Martin S.,

die im niederländischen System gezahlten Beiträge können nicht in die Deutsche Rentenversicherung übernommen werden und verbleiben im im niederländischen System.

Allerdings werden die in den Niederlanden zurückgelegten Beitragszeiten bei der Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen auf eine deutsche Rente mit berücksichtigt. Ebenso werden auch die in Deutschland zurückgelegten Zeiten bei der Anspruchsprüfung auf eine niederländische Leistung mit berücksichtigt. Sie erhalten dann später also sowohl eine Leistung aus den Niederlanden (auf Basis der niederländischen Zeiten) als auch eine Leistung aus Deutschland (auf Basis der Deutschen Zeiten). Eine Zahlung freiwilliger Beiträge zur deutschen gesetzlichen Rentenversicherung wäre damit prinzipiell nicht erforderlich (aber grundsätzlich möglich). Im Zweifel sollten Sie sich hierzu nochmals individuell in einer Auskunfts- und Beratungsstelle eines Rentenversicherungsträgers in Ihrer Nähe beraten lassen.

Weiterführende Informationen zum Thema erhalten Sie auch in den folgenden Broschüren:

„Leben und arbeiten in Europa“:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/02_international/europaeische_vereinbarungen/01_leben_und_arbeiten_in_europa.pdf?__blob=publicationFile&v=28

„Meine Zeit in den Niederlanden – Arbeit und Rente europaweit“:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/02_international/europaeische_vereinbarungen/19_meine_zeit_in_den_niederlanden.pdf?__blob=publicationFile&v=21

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.