Transfer von Rentenleistungen von Frankreich nach Deutschland

von
mister.he

Hallo!

Ich habe mehrere Jahre in Frankreich gearbeitet. Welche Unterlagen sollte ich mir vor meiner Abreise besorgen oder ausfüllen lassen, damit der Transfer der Rentenleistung möglichst reibunslos abläuft?

MfG.

Experten-Antwort

Hallo mister.he,

innerhalb der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung ist die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz die Verbindungsstelle für Frankreich. Es erscheint mir daher am sinnvollsten, wenn Sie sich hinsichtlich Ihrer Frage direkt mit dieser in Verbindung setzen. Hier kann man Ihnen sachkundig auch alle weiteren Fragen beantworten, die sich im Zusammenhang mit den Versicherungszeiten in Frankreich und der daraus resultierenden Rentenansprüche ergeben.

Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz
Verbindungsstelle für Frankreich
Eichendorffstrasse 4-6
67346 Speyer
Telefon: 06232 17-0
Telefax: 06232 17-2589
e-mail: service@drv-rlp.de
Internet: http://www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de

U. U. helfen Ihnen auch schon die von der DRV Rheinland-Pfalz im Internet angebotenen Informationen rund um das "Thema Rente und Frankreich" unter http://www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de/nn_57302/DRVRLP/de/Navigation/Rente/Ausland_20_26_20Rente/Frankreich_20und_20Luxemburg__node.html__nnn=true